iPhone 4 schon vor längerem gefunden!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was habt ihr den für eine kranke Rechtsauffassung? Mal ganz im ernst, dein "Freund" kann froh sein wenn er alle Zähne für die Aktion behält. Ich hätte sofort ganz andere Dinge mit ihm gemacht.

Eine Anzeige ist sinnlos, aber ich hoffe er zeigt euch beide an. Da kommt auf jeden Fall noch was.

Dein "Freund" hat eine strafbare Fundunterschlagung begangen.

Dafür wird er sich strafrechtlich verantworten müssen.

Selbstverständlich gehört das Gerät dem ursprünglichen Besitzer.

Es ist völlig legitim, einen gestellten Straftäter fest zu halten.

Die Polizei wird heraus finden, ob Dein "Freund" es gefunden oder gestohlen hat.

Was möchtest Du wissen?