iPhone 4 - Lohnt es sich noch?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hey :-) Ich hatte auch ziemlich lange ein iPhone 4 und ich liebe dieses Ding heiß und innig ;-) Von daher denke ich schon, dass es sich "lohnt". Dazu wie es mit iOS 7 etc läuft kann ich dir allerdings nichts sagen da ich da iOS 4.3 drauf hatte und nicht aktualisiert habe. Auf jeden Fall war das Handy sehr gut und vor allen Dingen nicht so groß wie die ganzen neueren Handys- ich weiß nicht, ob die unnormal groß sind oder meine Hosentaschen einfach nur unnormal klein ;-). Auch war das ziemlich robust, Display ist bei mir z.B. Nie gesplittert obwohl es wirklich oft runtergefallen ist. Die Kamera finde ich auch gut! :-) Leider hat mein iPhone 4 dann Anfang 2014 schlappgemacht, bzw sein Akku :-( ich trauere dem Teil immer noch hinterher haha! Da musst du halt mal gucken. 250€ sind meiner Meinung aber auch schon ganz schön viel und dann halt auch noch für ein gebrauchtes Handy, altes Model. Liebe Grüße :-)

hat es das jemals? ich glaube nicht.

du bekommst bis 300€ ein technisch viel besseres gerät, bedenke zudem, dass jedes apple-produkt mit folgekosten verbunden ist - gute, offene und dazu kostenlose software ist im applestore eher eine seltenheit.

mal zum vergleich: ein 170€ teures motorola g mit android 4.4.2 ist leistungsfähiger als das von dir genannte, kostet neu knapp über die hälfte eines gebrauchten iphones und du hast außerdem das bessere betriebssystem drauf. es gibt keinen grund, sich ein applegerät zu holen, wenn man wie in deine fall aufs geld achten muss.

kommt ganz drauf an was du für Ansprüche an ein Handy stellst.

Ich seh zum Beispiel auch nicht ein das ich ein halbes Vermögen für so ein Ding zahle, es sollte handlich sein und in die Hosentasche passen (die neuen Dinger sind ja halbe Tablets ...) außerdem SIMlock frei da ich Prepaid habe und einen recht großen Speicher haben

--> dann hab ich mir auch ein I-Phone 4S gekauft weil das die Kriterien alle erfüllt und ich ein recht günstiges Angebot gefunden hab

aber wie gesagt es kommt drauf an was du von deinem Handy so erwartest

Nein. Vertrag abschließen und dir ein Android-Phone zulegen. Wenn du nicht das aktuellste Modell brauchst, kommen dich Verträge zum einen billiger und das Smartphone kostet nicht allzu viel. Würde dir das Samsung Galaxy S3, S4 (wird zurzeit billiger, weil im April das S5 released wird) oder irgendein HTC-Modell ans Herz legen. Welches musst du letztendlich selber entscheiden. Aber mit einem iPhone wirst du nicht glücklich.

Ob es sich lohnt kannst einzig und allein du wissen. Handys verlieren relativ schnell an Wert und man sollte vor dem Kauf Preise vergleichen und die einzelnen Funktionen der Handys.

hay ich habe iphone4 das top hängt nix läuft au gut :) hab immer empfang und so

Für 250-300€ kannst du dir ein iPhone 4S holen und wenn ich schon 300€ für einen gebrauchten 4S hätte, würde ich gleich ein iPhone 5 holen (350-450€)

Sony XPeria Z um einiges besser, genauso teuer.

Lohnt sich nicht. Ist zu alt und vor allem mit iOS 7 zu langsam.

4 nicht, vor allem nicht für 200-250 Euro. Dann würde ich lieber ein Androidmodell wählen

Was möchtest Du wissen?