IPAdresse ändern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, die äußere IP-Adresse, die du ja brauchst, wenn du Daten aus dem Netz anforderst, z.B. die Inhalte dieser Seite, teilt dir dein Internet-Zugangsprovider zu.

Da der aber ohnehin weniger IP-Adressen als Kunden hat, wird er dir ohnehin regelmäßig eine andere zuteilen. Welche du gerade hast, kannst du über http://wieistmeineip.de abfragen. Notiere dir die mal, und guck immer mal nach, das dürfte oft eine andere sein.

Die Interne IP-Adresse (also zumeist 192.168.XXX.YYY) weist dein Router deinem Gerät zu, damit dieser die aus dem Internet ankommenden Daten auch deinem Handy übermitteln kann.

Und wenn du dummes Zeug gemacht hast, also beim Filesharing erwischt wurdest, bringt dir ein Ändern der IP auch nichts, denn welche IP zu dir zu diesem Zeitpunkt gehörte, kann dein Internet-Zugangsprovider in seinen Logbuch-Dateien nachlesen, und wenn du ne neue bekommst, steht das da dann auch drin. Allerdings geben die diese Daten nicht an jeden heraus, da muss schon rein Richter anfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

....... eine IP Adresse ist die Adresse von deinem Gerät / Router...... und die kannst du nur zurücksetzen wenn du sie am router änderst.... da kannst du dein Handy noch so oft zurücksetzen wie du willst. Die ändert sich nicht. 

PS: Wenn jemand deine IP hat und du jetzt Angst hast das er weiß wo du wohnst, das stimmt nicht. Eine IP Adresse gibt dir nur die Umgebung keine Adresse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche IP?

Die öffentliche im Mobilfunknetz?

Sie wird sich wohl ändern, wenn das Gerät neu gestartet wird.

Schau mal bei www.weistmeineip.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ip wird immer neu vergeben wenn das handy eingeschaltet wird, du brauchst nicht zurück setzen. ip wird von deinem router oder provider vergeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?