iPad, wie viel GB sinnvoll?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • Zwar nimmt man sich anfangs vor, nur „wenig“ zu speichern. Immer häufiger überrollt einen das Leben und dann könnte man diese App, jenes eBook, noch ein paar Bilder, noch ein Podcast … auf dem iPad speichern … :-)
  • Videos kann man i.A. im Browser verlinken, weil die auf den Servern von Youtube o.ä. immer wieder abrufbar bereitstehen … :-)
  • Die 16/32/64 GB sind ja kein Aufruf, das man sie bis zum letzten Byte zumüllt. Es ist eben das Angebot seitens Apple und jeder Nutzer muß entscheiden, wie er den Speicher nutzt … :-)
  • Wenn man die Songs beim Syncen auf eine Datenrate von 128 kBit/s absenkt, kann man deutlich mehr Songs mitnehmen, da die Konzertsaalqualität von ≥ 256 kBit/s unterwegs nicht wesentlich höheren Hörgenuss bietet; der umgebende Straßenverkehr und die FreundInnen lenken die Konzentration schon ab … :-)
  • Ich selbst habe mir sogar die 64 GB-Variante gegönnt, allerdings auf den Sim-Einschub verzichtet, da mein iPhone unterwegs ggf. den Hotspot aufbaut und ich zu geizig und zu faul bin, einen zusätzlichen Vertrag zu bedienen … :-)

Es kommt darauf an was du damit machen möchtest also normalerweise reichen 16 GB völlig aus außer du hast da Tausende von Liedern drauf oder sehr viele apps die sehr speicherintensiev sind wie zb architektur also wenn du es beruflich auch DJ oder architekt brauchst nimm die 32 GB sonst reichen 16 auch kleines Beispiel habe ca. 2000fotos 70 Apps und 500 Lieder und noch über 6 GB frei von 16 GB

Wenn du auf deinem ipad nur apps und musik hast dein reichen 16GB.

Für wieviel reichen 16 gb speicher (ipad2)

was kann man alles aufs ipad laden (Filme,Apps) mit 16gb reicht der Speicherplatz?

...zur Frage

iPad oder iPad Pro?

Ich habe vor, mir ein iPad zu kaufen. Jetzt gibt es ja aktuell das iPad und das iPad Pro. Mir ist klar, dass das Pro natürlich besser ist, aber ist es den recht hohen Aufpreis denn wert? Ist es so viel leistungsstarker als das normale iPad?

Wenn ja, dann würde ich mich natürlich für das iPad Pro entscheiden, aber wenn es für normale Anwendungen unnötig wäre, dann nicht.

Gruß Cody

...zur Frage

Apple iPad 2018 oder iPad Pro 10,5?

Hallo,

derzeit besitze ich das Apple iPad Air. Ich überlege schon seit längerem mir das iPad Pro zu kaufen, da ich den Apple Pencil ziemlich cool finde und er mit meinem jetzigen iPad nicht kompatibel ist. Vor kurzem hat Apple ja das IPad 2018 vorgestellt. Da habe ich mir gedacht das kauf ich mir, da es billiger ist als das iPad Pro. Jetzt bin ich aber wieder ziemlich unschlüssig, ob ich nicht besser mehr Geld investieren sollte, um schlussendlich ein besseres iPad zu haben. Immerhin muss das iPad Pro um den Preisunterschied doch deutlich besser sein oder?

Was meint ihr, was sind eure Erfahrungen und welches würdet ihr euch kaufen?

...zur Frage

Lohnt sich noch ein iPad Mini 1 Generation?

Lohnt sich noch ein iPad Mini der ersten Generation ?

Hätte gerne wieder ein iPad!

...zur Frage

Lohnt sich das IPad mini 4?

Hallo ich bin am überlegen von dem IPad mini 2 auf das IPad mini 4 zu upgraden aber lohnt sich das ?

...zur Frage

Wie viel GB bei iPad mini 4 16GB?

Hey, ich möchte mir ein iPad mini 4 in der 16gb version kaufen.

Also habe ich einpaar Fragen: 1.Wie viel GB hat das iPad wirklich (ich hab da was von 14gb gehört)?

  1. Wie viel verbrauchen apps wie: tripomatic, maplets, facetime, wochenkarte, INSTAGRAM und YOUTUBE?

  2. Wie viele Apps bekomme ich auf 6gb hin?

Ich möchte 6GB für apps, 1 Film, 100songs, 500 Fotos und 10 Videos.

Kriege ich das alles auf mein iPad?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?