iPad Pro oder Surface Pro 4 für Stuidum bzw. Physikstudium?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin ja eigentlich Apple-Anhänger, doch fürs Studium würde ich das Surface wählen.
Grund: Du bist viel weniger eingeschränkt, Du kannst alle gängigen Programme installieren, auch studiumspezifische Applikationen. Die Office-Programme haben volle Funktionalität und der Datenaustausch/die Datensicherung geht viel einfacher beim Surface (z.B. USB-Stick). Auch ein Beamer kann wohl einfacher angeschlossen werden und zum Drucken brauchst Du keinen airprintfähigen Drucker.
Handschriftliche Ergänzungen sind nett, auf Windows geht es auch ganz gut, habe aber auch locker ein Studium mit der normalen Kommentarfunktion im Pdf-Reader überstanden.
Ein iPad Pro ist eben für mich nur ein 'besserer' iPad mit ein paar 'Pro'-Features, welches sicher seine Berechtigung und Anwendungsfälle hat. Aber für ein Studium, wo Du viele Dokumente schreiben und austauschen musst, finde ich es weniger geeignet.

Gamer7119 08.10.2016, 13:11

Danke für die ausführliche Antwort :)

Denkst du 128gb reichen? Kann ja ne SD karte reinstecken oder sollte ich lieber auf die 256gb variante gehn wobei die dann aber m einiges teurer ist wegen i5 

0
atom74 08.10.2016, 13:38

128 GByte sind schon etwas knapp, auch wenn Du quasi 'nichts' darauf speicherst. Das Surface ist ja eher ein Laptopersatz mit Desktopbetriebssystem und Desktopprogrammen. Mit einer SD-Karte hast dann einfach 2 separate Speicherorte, die Du nur getrennt nutzen kannst, d.h. 2x 128 GByte sind nicht genau gleich wie 256 GByte. Wenn der Systembereich mit 128 GByte knapp wird, nützt Dir die SD-Karte nicht so viel, nur für die Auslagerung sämtlicher zusätzlicher Daten. Wenn Du das Geld hast, würde ich eher zu 256 GByte tendieren.

0

im Zweifel würde ich das Surface nehmen, weil Du da Programme wie Mathematica, TeX, Mathlab etc. installieren kannst. Braucht kein Mensch in der Vorlesung, aber bei Seminaren und Praktika kann es einen Laptop ersetzen. Oder nimm doch gleich ein Ultrabook wie das Yoga von Lenovo. Dann hast Du auch eine vernünftige Tastatur. Und Du kannst es als Tablet verwenden.

Ich würde auch das Surface nehmen, weil es einen Laptop eher ersetzt als ein iPad Pro das tut.

Was möchtest Du wissen?