iPad, Notebook oder doch iPhone?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auf einem iPhone kannst du garnicht arbeiten und auch das ach so tolle iPad Pro ist nicht in der Lage mit seinem iOS einen Laptop zu ersetzen. Ich würde dir zu einem Laptop 12-15 Zoll raten. Evtl ein Mac Book falls das nicht zu teuer ist. Wenn du nicht so viel Leistung brauchst das Mac Book Air und sonst das Mac Book pro. Aber auf keinen Fall das Mac Book von Anfang 2015 weil das einfach nicht soooo extrem viel ausmacht ob ein Notebook jetzt 0,9 oder 1,2 Kilo wiegt und die Kombination aus einem sehr hochauflösenden Display und einem schlechten Prozessor noch nie so wirklich gut funktioniert hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ipad finde ich sinnlos, vor allem mit den Bluetooth Tastaturen oder Docking-Lösungen finde ich es supoptimal damit gescheit mitzuschreiben

Wenn dan Iphone oder Notebook

ein Notebook nur zum Sachen mitschreiben kriegst du schon für 300€ das kann man auch anderweitig verdienen. Anderseits kriegt man auch ein einigermaßen gescheites Smartphone für 300€. Muss ja kein iPhone sein. Musst du selber wissen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?