Ipad mit niedriger Ratenzahlung!?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tablet Computer sind wenn man sie nicht zum arbeiten brauch einfach Luxus Gatgets, also entweder man hat das Geld dafür oder man sollte es lassen oder zumindest Sparen. Ratenzahlung bei solch einem gerät ist einfach nicht zu empfehlen, dann spaare lieber und hole es dir wenn du das geld hast. Als kleines Beispiel, wenn du dir das 64GB iPad mit 3G und Wifi für Monatliche Raten holst von 10 Euro im monat zahlst du bei einer 0% Finanzierung 80 Monate! Du willst fast 7 Jahre an sonem gerät abbezahlen und hast dann noch keine UMTS Flat für mobiles internet?

Sowas kauft man sich nur, wenn man es bezahlen kann und NIEMALS per Ratenzahlung, selbst dann nicht, wenn's 0% sind. Jeder Handyvertrag, jeder Kredit steht in der Schufa und selbst wenn Du alles ordnungsgemäß zurückzahlst, sieht dann die Bank, die Dir vielleicht mal einen notwendigen Kredit für ein Auto oder Haus geben soll, dass Du alles nur auf Pump kaufst. Also verabschiede Dich vom Ipad, bis Du Dir sowas bar kaufen kannst. Dies nur als gut gemeinter Ratschlag.

Du hast anscheinend nicht genügend geld aber willst dir ein Ipad kaufen? Überleg es dir nochmal gut den dieses Ding ist MÜLL , kauf dir lieber ein Table PC von Samsung etc. sind um lääängen billiger und genau gleich , du zahlst um die 300 euro nur für die marke Apple

du laberst schon nen bisschen Bullshit, das weißt du oder? Fals du dir dem nicht bewusst bist hast du 0 Ahnung von Tablet Computern. Ich habe auch das Samsung Galaxy Tab, es hat 799Euro gekostet (dafür bekommt man bei Apple das 64GB 3G+Wifi iPad), hat nur 16GB, Rucklet, hat nen kleineres Display (mit nem gleich großen Display wie das iPad hätte Samsung das Tablet Teurer gestalten müssen als das Apple iPad), Android 2.2 ist zwar nett, ich mags für Smartphones aber für Tablets ist es noch müll. Der Akku hällt bei gleichem nutzen nur ca. 5 Stunden, beim iPad hab ich um die 9 stunden, wenn ich nur surfe 10 Stunden, wenn ich beim Galaxy Tab Flash nutze ist nach 3 Stunden schluss, sorry aber da hällt mein Notebook länger durch. Die meisten Apps im Android Market sind echt nicht für Tablets ausgelegt und somit echt scheiße zu bedienen. Der empfang (im T-Mobile) netz ist beim iPad auch nen tick besser als beim Galaxy Tab. Ansonsten hat das Galaxy Tab gehäuse nach 3 Monaten schon erste risse, Samsung ist dieser fehler bekannt, aber da es sich nur um Optische mängel handelt ist es nicht von der Garantie abgedeckt. Voll der scheiß war der Größte fehlkauf, das einzige was mir spaß am Galaxy Tab macht ist die Kamera bei Tageslicht, die fehlt echt beim iPad. Die Preise die Apple beim iPad vorgelegt hat sind wirklich sehr niedrig (moderne technik kostet) da hat sogar die konkurenz schwierigkeiten den Preis zu halten. Also nix mit 300 Euro für die marke Apple, das ist einfach nur Dummes Geschwafel.

0

Was möchtest Du wissen?