iPad Air mit Tastatur für Studium benutzen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dass es theoretisch funktioniert kann ich mir schon vorstellen. Allerdings fürchte ich, dass du da sehr schnell Probleme mit dem Speicherplatz bekommst.

Zusätzlich ist das sicher eine gute Sache.

Wenn du darauf programmieren musst wird das nix!

Hatte auch auf meinem Handy (Android) mal en App, mit der man programmieren konnte, aber IntelliJ oder Visual Studio ist da schon was anderes. Was wirklich gut funktionierendes gibt's nicht auf mobilen Geräten/iPads. Bissl rumprogrammieren geht, aber wenns über ne ganz einfache Konsolenanwendung oder so hinaus geht, dann biste aufgeschmissen.

Was studiert du denn dann?

Hi, also ich habe ein Surface Pro 3 (ist ja dann quasi ein ähnliches Setup ...) und kann dir nur dazu anraten, das so zu machen.

Es ist einfach unglaublich praktisch, immer gleich alles dabei zu haben. Im ersten Semester hatte ich noch einen Ordner mit den ganzen Unterlagen. Die Vorlesungsfolien gab es zum Download und dann hatte ich mir die immer ausgedruckt. Jetzt habe ich die immer ab dem Surface und kann jederzeit darauf herumkritzeln.

Mach das so, das ist einfach praktisch.

Generell würd das klappen aber programmieren....das schaut eher schlecht aus. Da würd ich mich zuvor noch wegen spezifischen Programmen informieren.

Was möchtest Du wissen?