iPad Air 2 - 64GB oder 128GB?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde auf die 128 gb gehen. Lohnt sich langfristig eher. Für deinen Zweck müssten die 64 zwar auch reichen aber dann wird's auch knapp und du hast keine Reserve oder Aufstockmöglichkeiten mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich selbst habe es in 64 GB und das sollte für die meisten Fälle absolut ausreichen. Mehr Speicher ist zwar nie verkehrt, bei Apple bezahlt man dafür aber leider einiges drauf, weshalb man es sich gut überlegen sollte.

128 GB würde ich nur nehmen, wenn 64 vorne und hinten nicht reichen würden (bei deinen Angaben reicht das).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir zum iPad Pro 9,7" raten. Die Tastatur die Apple herstellt ist meiner Meinung nach super und da kannst du sogar 256GB Speicher bekommen.

Ein Laptopersatz ist es dennoch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also auf 64GB passt schon eine Menge:

 - 2GB x 10 =20GB für Filme geschätzt

 - iOS benötigt etwa 4GB

 - 1000 Bilder haben Schätzungsweise 2GB (selbst geschossene; bei Wallpapers, etc natürlich entsprechend mehr) 

 - 1000 Titel macht etwa 3,5GB Schätzungsweise

 - hinzu kommen dann natürlich Apps wo man bei wenigen schon leicht 4-5GB belegen kann, da Spiele oft 500MB verbrauchen und ich annehme, dass Pages auch nicht gerade wenig braucht

-----------

Also etwa 35GB von deinen 64 wären belegt. Eigentlich müssten dir 64GB reichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?