iPad Air , wie viel datenvolumen benötigt man ca.?

3 Antworten

Ich würde sagen 3GB reichen erstmal ;) Dunhast auch die Möglichkeit die SPEED OPTION: LTE für 9,95 € dazu buchen (ist zumindest beim iPhone 5s vertrag so dann hab ICH 1,5GB und 150.000 Kbit/s __ :D geh einfach mal in einen Telekom Shop und Frage mal nach bin mir nicht sicher ob diese Funktion auch bei Tablets verfügbar ist :)

danke :)

0

Hallo ,

wie es der Zufall will, haben wir gerade ein entsprechendes Angebot im Programm. :)

Schau mal hier: http://www.t-mobile.de/ipad/ipad-air/0,25502,28238-_,00.html

Ich empfehle dir den Tarif, Mobil Data M mit 3 GB Highspeed-Volumen

Wenn du deine Updates und Downloads dann im heimischen WLAN machst, solltest du mit dem Datenvolumen ziemlich gut hinkommen. ;) Wenn nicht, ist ein Upgrade in den Mobil Data L mit Übernahme der Bindefrist jederzeit möglich.

Gefällt dir das Angebot oder suchst du eher nach einer Prepaid-Variante?

Es grüßt Nadine von Telekom-hilft

Die Flatrate des heimischen WLANs sollte eigentlich keinen Begrenzungen unterliegen.

Für unterwegs kann man locker mit 300 MB hinkommen, die das iPhone oder Smartphone über einen Hotspot bereitstellt. Begründungen:

  1. Man muß unterwegs keine 24 h/Tag on sein
  2. Streamen von Musik oder Filmen ist unterwegs sehr gefährlich, weil man abgelenkt ist. Man muß nicht vor ein Fahrrad laufen, weil man wegen der Mucke abgelenkt ist. Andererseits hat man den besten und sichersten Musikgenuss zu Hause …
  3. Man unterwegs durchaus auch mal bewusst auf den Internetzugriff verzichten. Wer verlangt, dass du 24 h/Tag on sein mußt? Nachrichten via WhatsApp oder andere Messenger kann auch das iPhone oder Smartphone entgegennehmen …
  4. Für Spotify braucht man weder ein iPad noch ein anderes Tablet. Dazu genügen iPhones oder andere Smartphones …

Was möchtest Du wissen?