iPad 3 oder auf Windows 8 Tablets warten?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das iPad 3 ist jetzt schon gut und leistungsstark, es kann im Prinzip alles, was man braucht, ist dafür aber auch relativ teuer. Bei Windows 8 weiß man es ja jetzt noch nicht so, ich habe selber die Win8 Beta auf meinem PC installiert (und gerade in Verwendung ;) ), an Apps gibt es da aber noch viel zu wenige als dass man es bereits vergleichen könnte. Wäre natürlich ein Plus wenn man auf den Tablets dann auch den Desktop verwenden könnte, aber ich denke nicht, dass das so sein wird.

Also du könntest warten, dann hättest du auch einen Vergleich zwischen den beiden, aber da Windows 8 eben neu in dem Gebiet ist..

piraaaaaaat 18.03.2012, 11:59

Warum soll man nicht den Desktop verwenden können.

0
Awaken 18.03.2012, 12:06
@piraaaaaaat

Ich meine gelesen zu haben, dass das Gerät dafür eine bestimmte Mindestauflösung haben muss, welche Tablets (und Netbooks) für gewöhnlich nicht erreichen.

0

Das iPad der dritten Generation ist draussen und Leistungsstark. Ein Tablet mit Windows 8 wir frühstes ende 2012 herauskommen- und solche Tablets werden sich noch noch beweisen müssen. Das iPad ist genial.

Gruss TT

um gottes willen gein windows 8 . langsamstes tablet;schlechteste grafik ;reduzierte funktionen damit es auf möglichst vielen geräten überhaupt läuft; treiber probleme;schlechtest app market ;wenig auswahl an brauchbaren apps.wenig freeware da die meisten für aplles ios oder android programmieren. windows 8 wird an der hardware vorbei entwickelt, wenn es neue feature gibt wirst du auch bald neue hardware brauchen(so wie am pc)

lass das sein und kauf dir das ipad 3 und damit das beste was es zur zeit gibt. gruss

Awaken 18.03.2012, 12:12

Und das sagst du, obwohl es Windows 8 noch nicht gibt? Wow.

Ich vermisse übrigens schon in der Consumer Preview (Welche nicht die endgültige Version ist) keine einzige Windows 7 Funktion, alles möglich, was schon möglich war. Läuft allgemein sogar um einiges schneller (Bei selben installierten Programmen). Von Treiber Problemen kann ich auch nichts sagen, im Gegenteil, die Webcam, die ich unter Windows 7 nicht mal mit den offiziellen Treibern zum Laufen bringen konnte läuft auf Win8 problemlos, einfach so.

Die Auswahl an Apps wird sich auch ausbauen, die aktuelle Consumer Preview dient nur für einen ersten Einblick in das OS, da gibt es eben nur ein paar Vorschau Apps.

Es gibt auch noch kein Tablet mit Win8, woher willst du also wissen, dass eines davon langsam sein würde oder eine schlechte Grafik hätte?

Null wert deine Antwort.

0

selbst wenn win8-Tablets bald rauskommen, wirst du dich bestimmt nicht ärgern, dass du ein iPad hast

Ich würde auf keinen Fall auf Windows 8 Tablets warten ^^

Antwort - steht unten.

Die Frage kling so wie: "Ein Auto kaufen oder die Wand grün anmalen?".

Wenn Du ein iPad und das Apple-Ökosystem magst, dann kaufe Dir ein iPad. Wenn Du Windows und das Windows-Ökosystem magst, dann warte auf ein Windows-8-Tablet.

Bonus: Wenn Du das Google-Ökosystem magst, dann kaufe Dir ein Android-Tablet.

Zusammengefasst:

Wenn Du Deine Frage so formulierst, dass erkennbar ist, welche Kriterien Dir bei einem Tablet wichtig sind, wirst Du vermutlich eine hilfreiche Antwort bekommen.

warte auf das iPad 3

rj45abqz 18.03.2012, 11:39

ipad 3 ist vorgester schon rausgekommen

0

Windows 8 Tablets

Was möchtest Du wissen?