iPad 3, mit Vertrag? Ja? Nein? Ich brauch Hilfe.

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

preislich nimmt es sich nicht viel, ob du es selbst kaufst oder es mit vertrag nimmst allerdings ist man ohne vertrag etwas unabhängiger in der wahl des anbieters und man kann den auch mal wechseln, was mit vertrag auch geht aber du hast eben die monatliche rate zudem kommt noch dazu, wenn man die kündigungsfrist verschläft...

für ein ipad hat man eine sim-karte die wie ein SURFSTICK funktioniert. eine simkarte mit einem telefo-vertrag ist eher verschwendung bei einem ipad.

Grundsätzlich würde ich schauen, ob du das iPad nur für zuhause brauchst oder auch unterwegs.

Wenn du es unterwegs brauchst, brauchst du die 3G (4G geht ja in D nicht)-Version. Dann nimmt die Telekom gerne mal 39 Euro pro Monat für den Datentarif dabei.

Musst du durchrchnen was günstiger ist.

Ggf. ist es auch günstiger das iPad voll zu bezahlen und dir dann irgendeinen Prepaidanbieter für 10,- im Monat zu nemhen.

Bei 24 Monaten Laufzeit kommst du da rechnerisch auf

599 + 240 => 839 Euro auf 24 Monate.

Bei der Telekom für z.B. 100 Euro einmalig + 24*40 (=960 euro) => 1060 Euro auf zwei Jahre bist da natürlich deutlich teurer dabei.

Was hast du denn für ein Handy?

Was möchtest Du wissen?