iPad 3 aus den USA - auch in Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

AT & T ist ein Moilfunkanbieter in den USA. Scheint so, als wäre bei dem IPad schon ein datenvertrag mit dabei. Im übrigen, das LTE der USA funktioniert in Deutschland nicht. In DE werden ander Frequenzen verwendet, somit wird das Mobilfunkteil des IPad absolut ohne Funktion sein.

AT & T ist die Telefongesellschaft, das scheint eines mit Vertrag zu sein.

Du kannst in Deutschland sowieso kein 4G-Netz nutzen, da das iPad 3 nur mit dem amerikanischen 4G-Netz kompatibel ist.

So wie es aussieht hast du da irgendetwas mit AT&T, vielleicht einen Vertrag. Wenn nichts weiteres in der Beschreibung steht, wird da denke ich mal auch nichts dabei sein. Wenn du das iPad in Deutschland nutzt würde ich schon allein aus Kostengründen eine deutsche SIM-Karte verwenden.

lg chekkka

Du kannst das iPad zwar normal nutzen, UMTS funktioniert jedoch nicht außerhalb der Vereinigten Staaten.

Das ist mit den iPad hier ja auch, deshalb heißen die nun Cellular statt 4G. Nutzen kannste es trotzdem.

Also, ich hab auch so'n Ding, aber aus Deutschland. Wenn du's dir aus den USA schicken lässt, ist es möglicherweise etwas lauter.

vogerlsalat 29.08.2012, 18:40

lauter???

0
gorown 29.08.2012, 19:54
@vogerlsalat

Die Lautsprecher nicht, aber alles, was über die Kopfhörer kommt. In der EU muss der Ton auf 83% des eigentlich möglichen Lautstärkewerts gedämpft werden.

0

Ja. Du musst einen Vertrag bei AT&T machen. Ist dann aber nicht sehr intelligent.

Was möchtest Du wissen?