Ip wurde gesperrt auf Msp. MAC ADRESSE ÄNDERN?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Eine IP Adresse ist 24 Stunden gültig.
Mac Adresse würde nicht zutreffen, wenn du es bereits mit einem anderen Computer versucht hast.
Wenn es sich um Zugangsdaten handelt wurden diese vermutlich auch gesperrt.
Du kannst mal versuchen deinen Router 10-30 Minuten vom Strom zu trennen, ansonsten einfach mal 24 Stunden warten.

Was haste denn gemacht, um dir den Ban zu verdienen?

Du brauchst keine andere WLAN-Adresse (interne Adresse), sondern eine neue WAN-IP (externe Adresse). Diese wird vom ISP vergeben.

Mein persönlicher Tipp ist aber eher, dass du über das was auch immer du getan hast lieber nachdenken solltest.

1)  Wenn du deinen Computer von Cookies und so reinigst, geht es wieder. Als das mal bei mir passiert ist, habe ich CCleaner verwendet.

2) Manchmal ändert sich der Knotenpunkt deines Providers. Dann ändert sich auch deine IP Adresse.  Aber das kann etwas dauern und man kann es nicht beeinflussen.

3) Es gibt ein kostenloses Programm "Hot Spot Shield".  Damit bekommt man zeitweise eine andere IP Adresse, z.B. eine amerikanische.

Wenn du dich einloggen willst, kommt ein Text mit deiner Sperrnummer und das du sie doch bitte kontaktieren solltest, wenn du entsperrt werden willst. Und das ist die Antwort. Gebe deinen Nutzernamen an, dein Level und deine Sperrnummer. MSP wird sich melden und deine IP Sperre wird mit der Antwort von MSP in mindestens einer Woche auslaufen, dann ist alles gut und eine Sperre aufgehoben.

Versuch doch auf " Privaten Modus " . Glaube darfüe gibt es eine neue IP-Adresse . Aber ich bin mir nicht sicher

Finde Dich damit ab. Die wollen dich da nicht mehr haben.

Deine IP wurde gesperrt. Die IP bekommst du vom ISP (Internet Service Provider). Die kannst du nur ändern, indem du die Internetverbindung beendest (also am Router, nicht am PC), dann neu verbindest und dann hoffst, vom ISP eine andere IP zu bekommen. Wenn du dann pech hast, hast du zwar eine andere IP bekommen, aber die ist dann ebenfalls bei Moviestarplanet gesperrt, weil diese alle IPs deines ISP gesperrt haben.

Dies hat also weder mit deinen internen IPs noch mit den MAC-Adressen zu tun.

Gruß

Henzy

Was möchtest Du wissen?