IP-Vanish Geld zurück?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest unbedingt nochmal alles, was du irgendwann mal dazu unterschrieben hast, durchgucken. Wenn dort tatsächlich nichts davon steht, dass mit deinen Kontodaten fortlaufend Geld für die Leistung abgebucht wird, dann kannst du zu deiner Bank gehen und das Geld rücküberweisen lassen. Das löst allerdings an einer Seite Kosten aus.

Daher solltest du dich eventuell als erstes mal mit dem Kundendienst des VPN Anbieters sprechen. Das könnte so manchen Ärger vermeiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du kein Sepa-Mandat unterschrieben hast, so kannst du das Geld zurück buchen lassen, dabei entstehen aber Kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoTrolling
06.11.2016, 17:56

Ich habe über Paypal bezahlt, das sollte vielleicht erwähnt sein.

0

Unternormalen Umständen bekommst du dein Geld zurück, du musst nur ein E-Mail schreiben und deine Lage erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?