IP Adresse automatisch beziehen oder vorgegebene verwenden

3 Antworten

Ob du eine IP-Adresse per DHCP dynamisch vergeben lässt oder eine statische IP selbst festlegt hängt von deinen Kenntnissen ab. Der Vorteil im Netzwerk bei statischen IP-Adressen ist der, dass Windows beim Hochfahren schneller ist, da nicht auf den DHCP gewartet werden muss. Allerdings muss man dann den genutzten Adressbereich kennen und außerdem wissen, welche Adresse der Router hat. Wenn du öfter in verschiedene Netze eingeloggt bist (zb WLAN zu Hause, WLAN in der Uni, usw.) dann verwende besser automatisch beziehen. Wenn du aber nur in einem Netz bist, benutzt du besser eine feste IP wenn du dich soweit auskennst. Funktionieren tut aber beides - nur das Hochfahren geht eben mit fester IP schneller.

Beim automatischen IP-Adress-Beziehen bekommst du vom Router oder Switsch eine IP-Adresse zugewiesen, wenn er so eingestellt ist. Für den gewöhnlichen Netzwerkgebrauch zu Hause mit Internet ist es egal, ob du eine statische oder dynamische (also bezogene) IP-Adresse nutzt. Eine IP-Adresse wird nicht doppelt vergeben vom DHCP-Server (diesen Part übernimmt dann meist dein Router). Wenn du eine größere Netzwerkparty schmeißen willst, sollte jeder Teilnehmer eine statische IP bekommen, da eine Neuvergebung zwischendurch möglich ist und dann der gesamte Bvetrieb kurzzeitig unterbrochen wird oder die Serverinfos flöten gehen.

Wenn du die IP-Adresse automatisch beziehst, bekommt dein PC/Notebook auch automatisch die für den Internetzugang notwendige Gateway- und DNS-Server-IP.

Gruß

Das spielt nur in Deinem lokalen Netzwerk eine Rolle. In kleinen Netzwerken kann man natürlich leicht die Netzwerkkonfiguration manuell vornehmen, da ja nicht so oft neue Geräte hinzukommen oder sich ändern.

Wechselt sich die IP adresse Automatisch?

Hey ich wollte wissen ob sich die IP Adresse Automatisch ändert und wenn ja innerhalb wie vielen Stunden?

...zur Frage

alte ip adresse ermitteln

Möchte meine frühere ip adresse wieder verwenden, wie kann ich die ausfindig machen?

...zur Frage

Hilfe! IP Adresse geändert und kein Internet mehr?

Ich habe schon versucht auf IP-Adresse automatisch beziehen zu gehen und hab OK gedrückt aber es setzt sich immer zurück! Neu Starten und Runterfahren geht niicht!

(Update: Ja, am PC und ich habe den ganzen PC + Internet neugestartet)

(Nochmal Update: Ich hab Windows 10)

...zur Frage

Ip Adressenkonflikt entfernen?

Hallo,

und zwar habe ich ein Problem mit meine IP oder mit meinem Netzwerk.

Ich habe früher immer einen Internetstick gehabt, wo ich immer einen IP-Adressenkonflikt bekommen habe (2 weitere PCs sind im selben Netzwerk). 

Also hatte ich im Internet recherchiert und hatte irgendwo gelesen, dass das Problem weg geht, wenn man eine feste IP Adresse eingibt.

Habe ich also gemacht und das Problem war auch gelöst

Nun hatte ich vor ein paar Tagen kurz einen anderen Internet Stick ausprobiert, der nicht funktioniert hatte. Also habe ich meinen alten wieder eingesteckt und auf einmal bekam ich wieder den IP-Adressenkonflikt.

Dann habe ich mir gedacht: "Änderste die IP halt wieder" .

Doch, wenn ich jetzt eine feste IP einstelle habe ich gar kein Internet mehr.

Und wenn ich die IP halt automatisch beziehen lasse, bekomme ich jede halbe Stunde die IP-Adressenkonflikt Meldung und mein Internet ist dann für 2 Minuten weg.

Da ich in meiner Freizeit gerne League of Legends spiele, ist das echt eine Qual, da ich immer mitten im Spiel rausgeworfen werde.

Bin echt verzweifelt und habe keine Ahnung mehr, was ich tun soll

Bei der festen IP habe ich auf jeden Wert geachtet und den richtig eingegeben

IP-Adresse: 192.168.2.XX (Habe immer nur das "XX" geändert)

Subnetzmaske : 255.255.255.0 (Habe ich genau so wieder eingegeben)

Standartgateway: 192.168.2.1 (Habe ich auch genauso eingegeben)

Hat irgendjemand eine Ahnung was ich noch machen kann? Oder habe ich nur einen kleinen Fehler gemacht?

https://abload.de/img/unbenannt7ms48.png

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?