IP Adresse auslesen/berechnen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist eine IPv6-Adresse. Diese wird es in Zukunft öfter geben da die IPv4-Adressen aufgebraucht sind. Die IPv6-Adressen sollten reichen das ganze Sonnensystem zu vernetzen ;)

Und ja, das ist dann deine richtige IP-Adresse. Dein Provider weißt dir ggfs. auch eine IPv4-Adresse zu die Du dir aber per NAT mit anderen Nutzern teilst, weshalb die Nutzung in speziellen Anwendungen etwas eingeschränkter sein könnte als bisher gewohnt. Details dazu kann dir sicher dein Provider sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?