IP Adresse auf dem Smartphone mit Datenvolum?

2 Antworten

Hallo,

da jedes Handy bei einer Nutzung ja mit einem Mobilfunkmast verbunden sein muss, ist es zumindest in dessen Reichweite.
Wenn mehrere Masten in der Nähe sind kann dann der Standort ziemlich genau ermittelt werden, auch z.B. die Richtung woher bzw. wohin sich das Handy bewegt.

Das geht auch ohne mobile Daten, da es ja auch als Telefon verbunden ist. Kann nur durch Flugmodus oder Ausschalten bzw. SIM-Karte entfernen verhindert werden.

Grüße aus Leipzig

Woher ich das weiß:Hobby – Ab dem Studium bin ich ein Freak für Elektronik u. Computer
Wenn mehrere Masten in der Nähe sind kann dann der Standort ziemlich genau ermittelt werden, auch z.B. die Richtung woher bzw. wohin sich das Handy bewegt.

Diese Zuordnung wird nicht aufgrund der IP-Adresse gemacht, sondern weil Dein Gerät am Funkmast angemeldet ist. Die IP-Adresse wird nicht vom Funkmast vergeben.

1
@franzhartwig
Die IP-Adresse wird nicht vom Funkmast vergeben

das ist richtig aber da beides zusammengehört und eben zusammen mit dem zugehörigen Funkmast gespeichert wird, kommt es auf dasselbe heraus.

Ich hatte nur den Teil der Vergabe der IP-Adresse nicht dargestellt! Klar ist, dass die IP-Adresse vom Anbieter vergeben wird aber genau mit der MAC-Adresse des Handys und dem jeweiligem Funkmast gespeichert wird. Dadurch ist mein oben gesagtes möglich!

0
@AlterLeipziger
das ist richtig aber da beides zusammengehört

Nicht wirklich. Nicht jeder Funkmast hat seinen eigenen POP/Einwahlknoten.

Ich hatte nur den Teil der Vergabe der IP-Adresse nicht dargestellt!

Aber genau um die IP-Adresse geht es ja in der Frage. Deshalb solltest Du das nicht einfach unter den Tisch fallen lassen.

Klar ist, dass die IP-Adresse vom Anbieter vergeben wird aber genau mit der MAC-Adresse des Handys und dem jeweiligem Funkmast gespeichert wird.

Nein. Im Mobilfunk gibt es keine MAC-Adresse. Da geht es um die IMSI. Das ist der Identifikator der SIM-Karte. Damit authentisierst Du Dich am Funkmast, dadurch bist Du als Nutzer dort bekannt. Ggf., da bin ich mir nicht sicher, wird auch die IMEI übermittelt, dass ist eine Kennung des Gerätes. Eine MAC-Adresse hast Du auf der WLAN- Schnittstelle, eine weitere auf der Bluetooth-Schnittstelle. Diese haben aber mit dem Mobilfunk nichts zu tun.

0
@franzhartwig

Okay, Okay, da ist heute bei mir irgendwie der Wurm drin.
Klar ist es die IMEI-Adresse als Kennung des Handys und ebenso die IMSI der SIM-Karte!
Allerdings gehe ich davon aus, dass der Fragesteller schon wissen wollte, wie das mit der Standorterkennung des Handys (SIM-Karte) funktioniert. Die Angabe IP-Adresse wird doch oft inflationär genannt, weil es gerade Mode ist. Und dem User ist es am Ende egal, ob IP, IMEI oder IMSI dazu genutzt wird den Standort zu bestimmen.
Da wir uns aber hier doch auch ergänzt haben ist das nun sicher klar geworden.

1
@AlterLeipziger
Allerdings gehe ich davon aus, dass der Fragesteller schon wissen wollte, wie das mit der Standorterkennung des Handys (SIM-Karte) funktioniert.

Ehrlich gesagt, bin ich mir da nicht sicher. Mal ist von "orten", mal von "zurückverfolgen" die Rede. Deshalb kann ich tatsächlich nicht genau beurteilen, worum es eigentlich geht.

Die Angabe IP-Adresse wird doch oft inflationär genannt, weil es gerade Mode ist.

Die Begriffe "orten" und "Standort" in diesem Zusammenhang leider auch.

Und dem User ist es am Ende egal, ob IP, IMEI oder IMSI dazu genutzt wird den Standort zu bestimmen.

Das ist allerdings richtig. Wobei die IMSI der Parameter ist, der die genaueste Angabe diesbezüglich erlaubt.

1
Beim Router kann man ja die IP-Adresse durch den Router orten.

Nein, das geht nicht.

Wird der Standort einer IP-Adresse zu geordnet wo man sich gerade befindet oder wie funktioniert das?

Eine IP-Adresse hat nichts mit dem Standort zu tun. Die IP-Adresse ist dem Einwahlknoten des Providers zugeordnet, den Du verwendest. Dies Zuordnung kann ziemlich unexakt sein. Zudem kann der Einwahlknoten mehrere zig oder hundert Kilometer von Deinem aktuelle Aufenthaltsort entfernt sein. Ob Du nun im Festnetz oder im Mobilfunknetz verbunden bist, ist da egal.

Was möchtest Du wissen?