IP Adresse ändern [ technicolor 7200.20 ]

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Routereinstellungen ändern bzw auf dynamisch stellen kann und wenn ja wie.

Das kannst Du nicht, diese IP wird Dir vom Provider zugewiesen. Je nach Vertrag hast Du eine statische IP, dann bekommst Du bei jeder Einwahl immer dieselbe - ist notwendig für zahlreiche VPN-Router - oder Du hast einen Anschluß mit dynamischer IP, dann kann (muß aber nicht) Dir bei jeder Einwahl eine neue IP zugeteilt werden.

Das Modem an sich ist irrelevant. Relevant ist der Internetprovider. Da Du dies nicht genannt hast, schlage ich folgende Dinge vor. Ändere die MAC-Adresse des Gerätes, welches an das Modem/den Router angeschlossen ist. Falls Du dazwischen selbst einen Router hast, bringt es nix, die MAC-Adresse Deines Rechners zu ändern. Vllt. hilft es auch, dass Du mal das Modem für ne Stunde offline machst. Vermutlich ist es aber eher der erstere Tip, wenn es überhaupt geht.

Den Router hat sich schon mehr als eine Stunde ausgesteckt. An der IP hat sich nichts getan. Provider ist cablesurf.

0
@blablabla1144

Cablesurf vergibt zwar dynamische Adressen, aber in der Regel bekommt man bei der Einwahl dennoch immer dieselbe IP zugewiesen. Erzwingen kannst Du eine Änderung der IP nicht.

0
@Zyogen

Also besteht keine Chance meine IP Adresse zu ändern. Bei Telecom hatte ich nach jedem restart des Routers eine neu IP zugewiesen bekommen..

0
@blablabla1144
Bei Telecom hatte ich nach jedem restart des Routers eine neu IP zugewiesen bekommen

Das hätte aber auch nicht zwangsläufig immer sein müssen, es gibt also keine Garantie auf eine mehr oder regelmäßig neue IP.

0
@Zyogen

und die mac adresse zu ändern bringt mir nichts? Also muss ich den Provider kontaktieren?

0

Also nun mal ganz langsam. Hallo erstmal,

  1. MAC-Adressen lassen sich nicht so einfach ändern weil jede nur einmalig auf der Welt existiert. Sprich, jeder Netzwerkadapter hat seine eigene MAC. Soviel dazu. Wenn du eine neue Lankarte einbauen würdest, sich damit auch deine MAC ändert, heißt es nicht, das dein Provider auch deine IP mit ändert. Die Telecom wechselt mitlerweile die IPs (durch die knappheit der Adressen) nur noch alle 24std. Tipp: nehme ein anderes Modem(Router rauslassen) und häng ein fremdes Gerät daran. Dann hast du vielleicht Glück. Auch im Router kann man die Releasezeiten einstellen, alle 12 std., 24 usw. Versuch es mal so. Viel Spaß dabei! Gruß Tesi1973

Was möchtest Du wissen?