IP Adresse - Wie funktioniert es? IP Range, was ist das?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

eine IP-Range ist ein reservierter IP Bereich.

Zunächst musst du wissen das eine IP (zumindest eine IPv4) aus 4 Bytes besteht. jedes Byte kann Zahlen von 0 - 255 enthalten. jeder Punkt trennt ein Byte. desshalb ist die "kleinst" mögliche IP-Adresse 0.0.0.0, und die größte 255.255.255.255.

die volle Range umfasst also 4294967296 verschiedene IP Adressen (sofern ich mich nicht verrechnet habe)

bestimmte Bereiche sind jedoch reserviert.... dein Provider hat zumbeispiel einen Reservierten IP Bereich. hat er beispielsweiße die Range 100.100.XXX.XXX reserviert kann deine IP die du bei einem Router restart zugewiesen bekommst nur im bereich 100.100.0.0 - 100.100.255.255 liegen. Demnach ändern sich nur die letzen beiden Bytes

hoffe das war verständlich

armin122 25.03.2012, 23:03

Danke das war sehr hilfreich. Jedoch verstehe ich nicht wieso nach meinem Router resatart sich gleich ALLE Bytes geändert haben.

0

Was möchtest Du wissen?