Was kann icht tun wenn das iOS Update abgebrochen ist und das iPhone nicht mehr startet?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

Das iPhone mit Hilfe des DFU Modus zurücksetzten.

DFU Modus (Device Firmware Update)
* iPhone komplett ausschalten
* iTunes starten
* Am Pc anschließen 
* 10 Sekunden lang Home Button und Power Button gedrückt halten
* danach nur noch den Homebutton
iTunes erkennt es im Wartungszustand und du müsstest es wiederherstellen können.

Backup erstellen !

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Applwind
23.03.2016, 13:26

* Am besten gehst du auf iCloud.com und löscht da dein iPhone.

Wenn du vorher mein iPhone suchen an hattest.

LG

0
Kommentar von Moorhuhn123
23.03.2016, 13:28

Sobald ich das iPhone an den PC anschließe schaltet es sich sofort automatisch an und zeigt wieder den Bildschirm mit dem iTunes Logo an

0
Kommentar von Applwind
23.03.2016, 13:29

Das ist egal du kommst immer in den DFU Modus. Konzentriere dich einfach auf meine Schritte, das wird schon funktionieren ;-)

LG

0

Du hast deine ganzen Daten jetzt leider gelöscht außer du hast vorher ein Backup gemacht dann kannst du dieses wieder drauf laden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moorhuhn123
23.03.2016, 13:19

Ich habe ein Backup gemacht aber ich komme gar nicht soweit, da der Wiederherstellungsvorgang ständig abbricht

0
Kommentar von Jonas1812
23.03.2016, 13:20

Geh zum applestore in deiner Nähe die können dir Kostenlos helfen

0

Versuch das: Homebutton und Ein-/Aus Taste zusammen für mindestens 15 sek gedruckt halten. Das iPhone sollte dann wieder normal starten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kam doch eine warnung raus das IOS 9.3 die Iphones lahm legt. Vorher immer schlau machen bevor mal was installiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheQ86
23.03.2016, 13:21

Aha. Wo bitte? Wenns so wäre würden viel mehr Leute rumheulen

0

Was möchtest Du wissen?