iOS, Bewegung reduzieren. Verbraucht diese Funktion viel Strom?

...komplette Frage anzeigen Hier die Funktion in den Einstellung von iOS. - (iPhone, Apple, Akku)

3 Antworten

Da der allgemeine Akkuverbrauch sowieso sehr stark von Anwender zu Anwender variiert, empfehle ich Dir, es einfach mal auszuprobieren. Eine bewegende Woche, dann eine Woche mit reduzierter Bewegung. Es kann gut sein, dass der Unterschied nicht wirklich spürbar ist und somit kannst Du mit gutem Gewissen die Bewegung einschalten.

KostasJuve 31.08.2015, 00:28

Ich denke mal ich sollte das so ausprobieren und sehen wie die Ergebnisse sind.

0

Nein Sie verbraucht kaum Strom, beschleunigt aber das öffnen und schließen von Apps. Habs bei mir angemacht und gerade Apps die schon laufen werden schneller geöffnet (5s)

KostasJuve 31.08.2015, 00:26

Ich hätte bisher gedacht, dass die Geschwindigkeit bei beiden Funktionen gleich.

0
chris4king1 31.08.2015, 01:31
@KostasJuve

Nein ist etwas schneller, da das iPhone den Grafikchip nicht zur Berechnung der dargestellten Bewegung bemühen muss. Probiers mal aus^^

0
KostasJuve 31.08.2015, 10:27

Ja stimmt. Wenn das so ist dann lasse ich die Funktion eingeschaltet denn bei mir zählt die Geschwindigkeit.

0

Nein nicht wirklich

KostasJuve 31.08.2015, 00:27

Hast du es an deinem iDevice ausprobiert und festgestellt, dass die Akkulaufzeit nicht darunter leidet ?

0
XXXNameXXX 31.08.2015, 00:34

Jop hatte keinen unterschied gemacht

0
KostasJuve 31.08.2015, 00:40

Super. Danke für deine Antwort :-)

0

Was möchtest Du wissen?