iOS App Entwicklung mit Flutter/Dart oder xCode/Swift?

3 Antworten

Anstelle von Swift und Dart wäre mir persönlich ja Python am liebsten...

Das geht auch mit kivy oder BeeWare. PyQt und pyqtdeploy könntest du dir ebenfalls einmal anschauen.

Bevor du deine richtige App mit eines dieser Tools baust, solltest du aber erst einmal prüfen / recherchieren, inwiefern du deine Anforderungen damit wie gewünscht wirklich umsetzen kannst. Beschreibe also zuerst einmal deine App (für dich selbst) und überlege / recherchiere, welche Ressourcen dafür notwendig sind.

Macht es mehr Sinn das Projekt mit Flutter zu realisieren oder getrennt für iOS und Android zu entwickeln?

Auch für diese Frage gilt mein vorheriger Absatz.

Wenn letzteres, ich habe selber keinen Mac (...)

Somit scheiden Xcode und Swift vorerst aus.

Flutter ist sicherlich eine Option und funktioniert auch ganz gut. Mir persönlich hat aber das Konzept, dass alles ein Widget ist, dann doch nicht so zugesagt. Für iOS ist Swift und SwiftUI IMO besser geeignet und Kotlin für Android.

Allerdings ist es egal welche Lösung du wählst. Ohne einen Mac und Xcode geht keine Variante. Auch Flutter baut für das iOS Target nur ein Xcode-Projekt und kompiliert es dann damit.

Woher ich das weiß:Beruf – Entwickle Anwendungen für iOS und macOS beruflich.

Die Plattform CodeMagic ermöglicht es inzwischen, Apps auch in den Apple Store zu bringen, ohne dass man als Entwickler sich dafür ein Mac OS anschaffen muss.

0
@regex9

Ja, aber das kostet halt und ich halte davon persönlich nicht sonderlich viel. Wenn man für eine Plattform entwickelt, dann sollte man diese Plattform auch nutzen. Auch weiß ich nicht, wie man da vernünftig eine App im Simulator laufen lassen kann.

Aber Recht hast du, dass es zumindest Wege ohne den Mac gibt.

0
@Babelfish

Wenn man erst einmal davon ausgeht, dass der Fragesteller allein arbeitet, wird er CodeMagic kostenlos nutzen können. 😊

0

Hi,

Dies wollte ich auch schon einmal machen. Und habe stunden im internet verbracht um lösungen zu finden. Aber ich kann dir ein gutes Tutorial auf youtube entfehlen. Was bei mir leider nur nicht geklappt hat, weil mein pc bestimmte programme nicht unterstützt.

Hier ist das youtube video

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?