ioffer.com Paypal Zahlung?

1 Antwort

Ioffer ist ein Tummelplatz chinesischer Fakedealer. Und die kriminellen Anbieter wissen auch ganz genau was sie mit Deinen Realdaten (vollständiger Name/Kreditkartennummer) noch so alles anfangen können.

Schau Dir einmal die Kommentare in US Foren an.

http://ioffer.pissedconsumer.com/ioffer-is-running-a-complete-scam-20091118162311.html

Paypal ist in solchen Fällen auch keine Vollkasko für leichtsinniges Kaufverhalten im Internet (lies Dir bitte einmal die AGB zur Paypal-Käuferschutzrichtlinie genau durch).

Wenn der Zoll eine Sendung mit gefälschten Nikeschuhen kontrolliert, erfolgt die Beschlagnahme der Schuhe und nachfolgend gibt es Post von den Nikerechtsvertretern. Googlesuchbegriff "Abmahnung Nike Salans"

Ohne meine Zustimmung dürfen sie das Paket doch gar nicht öffnen. Wenn es also beim Zoll ist, dürfte man es dann nur nicht abholen und alles ist gut. 

Was genau kann man denn alles mit Kreditkartendaten anfangen?

0
@ephox

Der Zoll darf...

http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Postsendungen-Internetbestellungen/Sendungen-aus-einem-Nicht-EU-Staat/Zoll-und-Steuern/Geschenksendungen/frage_2.html

Du bist als Besteller/Importeur der gefälschten Waren verantwortlich. Es ist an Dir vor einem Kauf zu prüfen, ob der Anbieter seriös ist.

Was glaubst Du warum Nike auf seiner Homepage diesen dezenten Hinweis gibt.

http://help-de-de.nike.com/app/answers/detail/article/nike-product-authenticity/a_id/32178/p/3897

Was Dir passieren kann, wenn Du Deals mit Kriminellen machst. Dein Freund und Helfer informiert auch über Fakeshops.

http://www.polizei-praevention.de/themen-und-tipps/fakeshops.html

2
@ephox
Ohne meine Zustimmung dürfen sie das Paket doch gar nicht öffnen

Sowas denken nur Kinder

1

Was möchtest Du wissen?