Inzest, Goru & Co Anime oder Manga, Verkauf in Deutschland nicht erlaubt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Allgemein dürfen solche Manga und Anime auch lizenziert werden. Es gibt in der Literatur, Musik und im Film so einige Werke, die inzestuöse Beziehungen und Gore beinhalten. 

Inzest und Gore sind beides Genre / Kategorien, die gerade auch bei Manga und Anime, dazu führen könnten, dass diese zensiert oder gar indiziert werden. Beim ersten Fall würden sich der Manga oder Anime weit aus weniger verkaufen und Fans sich wiederum darüber beschweren. Beim zweiten Fall dürfte der Manga oder Anime gar nicht mehr verkauft werden und der Verlag hätte die teure Lizenz umsonst erworben. Da überlegen die Verlage und Publisher natürlich vorher zweimal, ob sie so etwas überhaupt lizenzieren oder nicht. 

Gore findet man aber dennoch weitaus häufiger, was auch damit zusammenhängt, da es sich kaum vom Splatter unterscheiden lässt. Zudem sind diese beiden auch gerade im Horror und Action Genre bei Manga und Anime ein häufiges Stilmittel und beliebt.

Bei Inzest kommt noch hinzu, dass es sich dabei um ein Tabuthema handelt und in der Gesellschaft nicht der Moral entspricht. Da Inzest in Deutschland zwischen Verwandten gerader Linie sowie zwischen Voll-, Halb- und Adoptivgeschwistern verboten ist, würden viele solcher Manga oder Anime dies aber eher verherrlichen. Auch gibt es hierfür wohl auch einfach viel zu wenige Kunden. Vielen ist schon eine Liebesbeziehung zwischen Cousin und Cousine (dies ist erlaubt) zuwider, da würden sich diese Menschen wohl kaum einen Manga oder Anime kaufen, in dem es um eine Liebesbeziehung zwischen Geschwistern oder anderen Blutsverwandten geht.

Übrigens gibt es auch lizenzierte Manga und Anime, die eine inzestuöse Beziehung oder Gore beinhalten bzw dem schon zuzuordnen sind:

Inzest / Inzestuöse Beziehung: Angel Sanctuary, Marmalade Boy (Stiefgeschwister), Vampire Knight, Papa to Kiss in the Dark (Yaoi, Vater und Adoptivsohn), Dear Brother (hier kommt es auch zum Geschlechtsverkehr zwischen dem Adoptivbruder und Schwester), My Magic Fridays (Cousin und Cousine) (da ich mich bei Hentais nicht auskenne, kann ich nicht sagen ob auch solche mit Inzest lizenziert sind)

Gore / Splatter: Blood C, Elfen Lied, Magical Girl of the End, Gantz, Hellsing, Deadman Wonderland, Highschool of the Dead, Crimezone

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe noch nicht mitbekommen das sie verboten wurden sind. Ich glaube auch nicht das, dass der Fall ist. Es gibt viele Manga die FSK 18 sind, die sind aber dann Eingeschweißt in den Läden damit die jüngeren da nicht drin rum blättern.

Ich denke genau das gleiche würden sie mit den Storys hier auch machen. Ich sehe keinen Grund wieso sie verboten werden sollen. Solche Geschichten gibt es ja auch als Bücher oder Filme. 

Ich denke eher das liegt an den Verkaufszahlen. Bei uns kommt in die Läden was sich gut verkauft 

100% sicher bin ich dabei aber nicht 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?