Inwieweit sind Gamer für Frauen attraktiv?

12 Antworten

Es kommt darau an wie sehr du zockst und was du als Gamer siehst. Ich kenne genug Frauen die auch zocken ( ich auch), bei denen ist es eigentlich kein Problem ,wenn man etwas spielt. Wenn gut läuft,dann sogar noch dasselbe Spiel.

Frauen suchen Männer die im Leben stehe und wollen in diesem ein Fixpunkt sein. Dem Gamer ist der virtuelle Feind immer wichtiger als die reale Freundin.

Die Frage ist doch v.a., wieviel Zeit du ins Gamen investierst. Wenn du stundenlang nur vor der Kiste sitzt und daddelst, ist das gerade am Anfang Gift für eine Beziehung, wo man doch eigentlich etwas miteinander unternehmen möchte.

Wenn die Frau selbst ein zeitintensives Hobby hat oder selbst gerne daddelt, sehen die Chancen besser aus.

Aber wenn du Gamen generell über Zweisamkeit stellst, wird es schwer werden.

Was möchtest Du wissen?