Inwiefern zahlen die deutschen bürger für die flüchtlinge?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Es gibt direkte und indirekte Kosten, die der Bürger tragen muss.

Direkte Kosten übernimmt der Staat aus dem Steuertopf, dafür werden im Gegenzug öffentliche Leistungen gekürzt. Wenn die Kommune kein Geld mehr hat, dann wird das Hallenbad geschlossen und Straßenreparaturen storniert.

Die Kommunen mieten jeden  Leerstand an Wohnungen an und zahlen auch überhöhte Preise um Flüchtlinge unterzubringen. Das geht zu Lasten anderer Wohnungssuchender. Wie ist der Mietspiegel in den Großstädten seit einem halben Jahr gestiegen.

Der größte Verlierer wird aber der ungelernte Arbeiter sein, denn die arbeitsfähigen Flüchtlinge sind meist ohne Berufsausbildung und ohne Kenntnisse der deutschen Sprache - also nur für einfachste Tätigkeiten geeignet.

Ein großer Brocken sind auch die Gesundheitskosten, die Flüchtlinge zahlen nicht in die Sozialkassen bekommen aber Leistungen aus der GKV und auch der Staat deckt diese Kosten nicht, sondern überlässt das der Solidargemeinschaft der Versicherten. Da nun Beamte nicht der GKV angehören, ist dieser Teil der Bevölkerung von der Belastung verschont

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unterbringung, Verpflegung, Taschengeld kostet den Staat alles Geld.

Der Staat nimmt sein Geld aus Steuern, die die Bürger zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass ein Staat seine Ausgaben zu einem beträchtlichen Teil über Steuern finanziert, die die Bürger zahlen, sollte bekannt sein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EdnaImmers
22.03.2016, 12:01

Der Staat finanziert ALLE Ausgaben aus Steuern

0

User 1998, natürlich zahlst du und ich und wir für die Flüchtlinge. Sie werden vom Staat versorgt und damit von unseren Steuergeldern. Sie selbst haben aber noch nichts in die Staatskasse eingezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rockglf
22.03.2016, 12:01

Der ist ein 1998 Jahrgang, die Chancen stehen gut, dass er nichts zahlt.. 

0

Die Bürger direkt zahlen nichts. Aber der Staat durch die Steuern die sie von Bürgern bekommen.

Wen du das ändern möchtest, zahl keine Steuern mehr. Dann kriegen die nix von dir:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meini77
22.03.2016, 12:06

> zahl keine Steuern mehr.

das ist eine gute Idee. Ich habe meinem Finanzamt schon geschrieben, daß ich aus dem Verein austreten möchte. Kam leider keine Antwort.

4

Nun ja, wir durch die Steuern - vereinfacht gesagt geben wir alle dem Staat einen Teil von unserem Geld ab und der benutzt es für Sachen, die jeder alleine nicht bezahlen könnte, die aber allen Menschen nutzen - z.B. Straßenreperaturen, Schulen und eben auch um die Flüchtlinge zu versorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir zahlen Steuern und somit auch indirekt die Unterbringung, Verpflegung und das Personal, das sich darum kümmert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steuern. Punkt. Es ist nicht mal so, als würde - rein was das Geld betrifft - irgendein deutscher Bürger davon was mitbekommen, da das Geld sonst für irgendwas anderes, aber nicht den Bürger ausgegeben worden wäre. 

Wir zahlen jährlich 200. Millionen € damit das EU-Parlament jeden 2. Monat umziehen kann, was zu 100% Prestige und nichts anderes ist; Für solche Sachen wäre das Geld sonst drauf gegangen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
22.03.2016, 12:02

da das Geld sonst für irgendwas anderes, aber nicht den Bürger ausgegeben worden wäre.

Sieh dir bitte mal an, welches Bundesministerium den höchsten Etat hat - das von Frau Schwesig nämlich. Das ist zum größten Teil  Geld, das für Bürger ausgegeben wird.

3

Die Flüchtlinge werden von der Bundesregierung finanziert, bzw. über Umlagen an die Länder, Städte und Gemeinden.

Das Geld kommt selbstverständlich aus den Steuereinnahmen der Bürger.

Wenn Du etwas daran ändern möchtest, dann sorg' doch dafür, daß es erst gar keine Flüchtlinge gibt. Du könntest ja z.B. nach Syrien fliegen und Dich für die Beendigung des Krieges einsetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von girlfrommunich
22.03.2016, 12:07

ich sagte ja nicht das ich etwas daran ändern möchte sonder woher überhaupt das geld genommen wird

0

Jeder Bürger zahlt letztendli8ch über die Steuern, selbst der Antworter hier der sagt er zahlt nichts. Die Steuern wandern in das Land oder den Bund und der investiert in Dinge, die er für richtig hält. Straßen, Kitas, Flüchtlingsheime.

-Noctis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rockglf
22.03.2016, 12:01

Nachdem der Typ, der meinte er zahle nichts, 17 ist, gehe ich davon aus, dass er wirklich nichts zahlt. ;)

0

Jeder der arbeitet zahlt Steuern.

Davon werden die Flüchtlinge finanziert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ähm, wenn du offen zugibst, dass du keine Ahnung vom Ist-Zustand hast, wie kannst du dann etwas ändern wollen, was dir gar nicht bekannt ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von girlfrommunich
23.03.2016, 09:34

Ich habe eine ahnung vom aktuellen zustand ich wollte nur das wissen was ich gefragt habe. Davon hatte ich nicht so viel Wissen, was sich jetzt geändert hat.

0
Kommentar von girlfrommunich
23.03.2016, 09:36

und ich meinte nicht dass ich die situation mit den flüchtlingen ändern will sondern mein wissen erweitern

0

Was möchtest Du wissen?