Inwiefern widersprechen sich die zwei Schöpfungsbericht?

7 Antworten

Der Ablauf ist etwas anders. Aber im Prinzip wollen beide auf das gleiche hinaus. Nur eins fällt mir negativ auf als Frau. In dem einen entstand Eva durch die Rippe (negativ) und in der anderen Version sehr neutral. Gott erschuf den Menschen, er erschuf ihn als Mann und Frau. Das finde ich natürlich besser.

Die beiden Schöpfungsberichte widersprechen sich nicht unbedingt, sie erzählen die Schöpfung nur auf andere Weise. Denn in der Bibel geht es darum wieso die Erde entstanden ist und auch darum dass Gott die Erde erschaffen hat, im Hintergrund steht, wie genau das ganze abgelaufen ist. Daher ist der genaue Vorgang eher unwichtig. Soweit ich weiß unterscheiden sie sich nur im Bezug auf die Reihenfolge der Schöpfung von Menschen Tieren Pflanzen et cetera pp.

Woher ich das weiß:Hobby

Gar nicht!

Es gibt zwei Schöpfungsberichte, die lediglich verschiedene Blickwinkel auf das Geschehen werfen und einander ergänzen. Auf keinen Fall handelt es sich aber um verschiedene Schöpfungsberichte, die sich widersprechen. Wie beide zueinander passen, wird beispielsweise hier recht gut erklärt: http://www.wort-und-wissen.de/disk/d91/1/d91-1.pdf

Sie widersprechen sich nicht - der zweite Teil berichtet die Einzelheiten ausführlicher.

Was möchtest Du wissen?