Inwiefern unterscheidet sich der weibliche vom männlichen Orgasmus und wer ist der bessere?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die ganze Diskussion und die Unterscheidung von "klitoralen" und "vaginalen" Orgasmen ist längst überholt, frustriert allerdings immer noch Generationen von Frauen.

Es gibt keine richtigen und falschen Orgasmen - nur intensivere und weniger intensive. Die Klitoris ist wesentlich mehr als die Klitoriseichel von der viele annehmen dies sei das ganze Organ:

Aus Wikipedia: "Lange Zeit war von der Klitoris nur die Klitoriseichel bekannt, ein etwa erbsengroßes Gewebe am oberen Ende der inneren Schamlippen. Die Klitoris umfasst jedoch ein ganzes System von Nerven und Schwellkörpern: die kleine Klitoriseichel, die sichtbar oder hinter einer Falte der kleinen Schamlippen verborgen ist, zwei zwiebelförmige Schwellkörper, die sich teilweise an die Vorderwand der Vagina anschmiegen, sowie zwei etwa sechs bis neun Zentimeter lange Schenkel, die tief ins Innere des Körpers reichen."

6-9cm! - Daher sind auch die "tieferliegenden" Orgasmen eigentlich "klitoral"!

Intensiver wird ein Orgasmus daher hauptsächlich, wenn das wichtigste Sexualorgan der Frau genügend stimuliert wird - und das sitzt nicht zwischen den Beinen, sondern zwischen den OHREN! Die Rede ist vom Gehirn! Die Frau muss also entspannt sein und den Sex genießen und nicht verkrampft versuchen den "richtigen" Orgasmus zu bekommen!

Ein erfahrener Partner versteht die Stimulation so  steuern und zu dosieren, dass sich die Erregung aufschaukelt, nimmt Geschwindigkeit und Intensität zurück, hält auch mal inne oder verlagert das Zentrum der Aufmerksamkeit bis die Gespielin kurz vor dem Wahnsinn steht und er sie dann kommen LÄSST. Dies sind dann meist die intensivsten Orgasmen. Ob nun die Zunge an der Klitoris oder der/die Finger am G-Punkt, ein Vibrator oder einfach das Gefühl des Ausgefülltseins gerade besonders gut ankommen ist von Frau, Zeitpunkt und Stimmung abhängig...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frauen haben die stärkeren und besseren, weil sie mehr nerven haben und deshalb den orgasmus  intensiver spüren können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Noch niemand konnte beide miteinander vergleichen - von daher wird das kaum jemand sagen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

am besten wartest du auf einen Wiedergeburt im anderen Geschlecht und vergleichst dann selbst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer der bessere ist, kann man aufgrund der nicht Vergleichbarkeit nicht sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Frage kann dir nur ein Zwitter beantworten ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann Dir zwar nicht sagen, welcher Orgasmus der bessere ist, ich kann Dir aber sagen, welcher der schnellste ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?