Inwiefern unterscheidet oder ähnelt sich diese virtuelle Gemeinschaft(gute Frage) von traditonellen Gemeinschaften?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

die Hemmschwelle ist in der virtuellen Gemeinschaft um ein vielfaches niedriger als im "echten Leben".

Oftmals geht dies mit dem Gedanken einher " Die wissen ja nicht wer ich bin " und so wird gehetzt , beleidigt und gedroht das es nur so eine Freude ist. Denn diesen Deckmantel der Anonymität hat man im reellen Leben nicht. 

Würde man diesen Personen im "echten leben" begegnen wäre man sicher oft überrascht wer sich so hinter mancher Nachricht versteckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

- keine Verpflichtungen

- es ist jederzeit möglich die virtuelle Gemeinschaft zu verlassen, ohne weitere Konsequenzen

- man kann offen und ehrlich sein, ohne heucheln zu müssen, weil man keine Konsequenzen zu fürchten hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dandy100
04.07.2016, 14:13

- man kann offen und ehrlich sein, ohne heucheln zu müssen, weil man keine Konsequenzen zu fürchten hat

Ist das dein Ernst? Glaubst Du tatsächlich, dass sich Leute virtuellen Gemeinschaften anschließen, weil sie da endlich mal die Wahrheit sagen können?

Man kann wunderbar lügen, ohne Konsequenzen zu befürchten - so herum wird ein Schuh draus!

Dass genau das nämlich der Hauptanreiz ist und nicht andersherum, ist ja mittlerweile tausendfach bekannt

0

Was verstehst Du unter einer traditionellen Gemeinschaft?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nazliabtahi
04.07.2016, 13:31

da wo keine Internet oder Computer gab.

0

Was möchtest Du wissen?