Inwiefern sind Bilder mit Light writing möglich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kamera auf ISO 100/200 stellen, Blende möglichst zu (zB 16-22), Belichtungszeit auf 20-30 Sek. und Kamera auf den M-Modus stellen...

Die Erklärungen sind etwas holprig ich hab jedoch keine Lust da lange zu suchen... Das Wichtigste wird gezeigt. Was der kleine mit ISO 0,7 bzw. 0,3 meint ist die Low-Stellung bei Nikon sprich 200 ISO - 0,3 oder 0,7 Blenden was ISO 125 oder 160 enstpicht!

Schlotterbuex 28.11.2013, 10:56

Diese Erklärung ist nicht etwas holprig, die ist grausig! Zuerst einmal muss man auf M stellen, bevor man ISO, Blende und Belichtungszeit überhaupt einstellen kann. (Außerdem halte ich den Bulb-Modus hier eh für geeigneter.)

Ich denke, da der Fragesteller die Grundlagen nicht beherrst, ist auch die Erwähnung von Drittel-Blendenstufen nicht so besonders hilfreich.

0

Eigentlich sollte sich Dir diese "ausführliche" Frage selber beantworten, wenn Du Dich ein wenig mit den Grundlagen der Fotografie beschäftigst.

www.fotolehrgang.de

Aber so viel sei schon mal gesagt:

Malen mit Licht bedingt eine lange Belichtungszeit. Du benötigst also ein Stativ, wenn außer der Schrift sonst noch was zu erkennen sein soll. Dann brauchst Du natürlich ein sehr dunkles Umfeld und eine nicht zu helle Lichtquelle. Dann stellst Du Dich irgendwo vor die Kamera, lässt einen Freund auf den Auslöser drücken (oder via Fernbedienung) und das Bild ein paar Sekunden belichten. (Kontrolle!) Und innerhalb dieser Zeit malst Du mit der Lichtquelle Dein gewünschtes Gebilde.

Ich suche gleich noch mal nach einen netten Video dazu. Ist aber auf Englisch, ich hoffe, das macht nicht. Kommt gleich als Kommentar.

Schlotterbuex

Inwiefern sind Bilder mit Light writing möglich ?

Insofern, als man sie machen kann. Details? Lange Belichtungszeit.

Meelteem 28.11.2013, 00:10

Ja genau mit der Langenbelichtungszeit

0

Was möchtest Du wissen?