Inwiefern kann ich abgelaufene Produkte essen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Getränke (stil cola, Mineralwasser) etc. kannst du lange nach Ablaufdatum noch trinken, die rauchen einfach aus, aber sie werden nicht schlecht.

Fruchtsäfte halten noch ca. 1, 2 Monate, aber irgendwann vergären sie (das nicht man). Gilt auch für geöffnete Fruchtsäfte, die halten im Kühlschrank nicht sehr lange.

Milch: da kannst du dran riechen, ob sie sauer ist (oder schmecken, oder schauen, ob sie flockt).

Joghurt: wenn Deckel sich wölbt = vergoren = nicht gut...

Viele Sachen schimmeln, die musst du einfach ganz wegwerfen, auch wenn sie nur ein bisschen Schimmel haben.

Konserven halten meist viel länger als angegeben.

Kekse und so bleiben auch OK, Brot wird einfach hart (oder schimmelt, je nach Verpackung).

Fleisch kann verderben - das riecht dann oder wird so glitschig oder grün... da muss man sehr aufpassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nutze deine Sinne, dann wirst du feststellen, dass in den meisten Fällen diese Produkte noch genießbar sind.

Immerhin heißt es ja Mindest(!)haltbarkeitsdatum und nicht Verbrauchs(!)datum und ist in erster Linie eine Garantie der Hersteller.

Also
aufmachen
anschauen - okay? Dann folgt
riechen - auch okay? Auf zum nächsten Schritt
probieren - ebenfalls okay? Letzter Schritt
genießen.

Sollte etwas davon nicht in Ordnung sein, dann das Produkt der Biotonne übergeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Sachen noch gut riechen und nichts verschimmelt ist kann man sie noch guten Gewissens essen 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn sie noch gut sind essen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?