Inwiefern hilft Kamille gegen Pickel?

5 Antworten

Kamille ist beruhigend und enthält zudem ein mildes Antibiotikum. Es wirkt innerlich und äußerlich angewandt gegen Pickel, auch gegen solche, die durch Akne entstehen, denn Akne wird, so weit ich weiß, auch von Bakterien verursacht. Habe mal von einer Studie oder Ähnlichem gelesen, in der Probanden täglich 1/2 oder 1 Liter (weiß nicht mehr genau, besser ist wahrscheinlich ein ganzer) Kamillentee am Tag getrunken haben und sich nach einigen Wochen ihre Pickel und Unreinheiten sichtlich verringert haben. Äußerlich kannst du jeden Tag dein Gesicht damit wie mit einem Wattepad nach dem Waschen abreiben. Koche aber nicht zu viel Tee im Vorraus (etwa 1 oder sogar nur 1/2 Tasse) und bewahre diese kleine Menge auf jeden Fall in einer sauberen kleinen Flasche im Kühlschrank auf, denn Tee wird schnell schlecht und schmierig.

Ich trinke seit 2 Woche jeden tag 1/2l Kamilletee und ich muss sagen... es hilft DEUTLICH! Ich habe wirklich sogut wie gar keine Hautunreihnheiten mehr (außer vom rasieren)!! kann es nur empfehlen

bei akne hilft es garnichts,na ja minimal ich weiß nicht, kann mir nicht vorstellen das es gegen einen dicken pickel hilft!

Was möchtest Du wissen?