Inwiefern hilft eine professionelle Zahnreinigung gegen Karies?

5 Antworten

Es gibt ja im Bereich der Zähne nicht nur Karies sondern man kann auch Probleme mit dem Zahnfleisch bekommen.

Das Risíko diese zu bekommen können durch regelmäßige Zahnreinigungen reduziert werden.

Auch wie schon jemand anderst hier schrieb wird durch die Zahnreinigung Belag auf den Zähnen entfernt, der dem Karies als Nährboden dienen kann.

Somit kann auch hier ein Risiko Karies zu bekommen deutlich verringert werden.
Eine Garantie Keine Zahnfleischprobleme oder Karies zu bekommen, ist die Zahnreinigung aber nicht.

Die prof.Zahnreinigung dient zur Entfernung von Plaque, was sich an den Zahnhälsen festsetzt und entfernt werden muß. Du kannst ein Bonusheft benutzen und jährlich 1 Zahnreinigung durchführen lassen. Wenn das reglmäßig im Bonusheft quittiert wird, zahlt Deine Krankenkasse einen höheren Zuschuß für Zahnersatz. Durch die Entfernung von Plaque verhindert man hauptsächlich Paradontose. Karien verhindert man, wenm man wenig Industriezucker - in allen Süßigkeiten - verzichtet oder stark einschränkt.

den Bonus gibt es nur für die vorsorge und nicht für die pzr

0
@KelsyOo

Ich wurde speziell nach em Bonusheft gefragt, habe mittlerweile das 2., damit hat mir die KKasse einen höheren Zuschuß für Brücken etc. genehmigt.

0

Die PZR entfernt die harten und weichen Zahnbeläge und es werden auch die Zähne poliert, so dass neue Bakterien nicht so viel Nährboden finden.

Karies braucht in der Regel ein halbes Jahr, um sich festzustzen, daher die Idee, dass man über viele Jahre kariesfrei sein kann, wenn man zweimal im Jahr die Zähne reinigen lässt.

Ich lass es auch machen, und ich hatte seit vielen Jahren nichts mehr an den Zähnen.

Freiliegende Zahnhälse, was tun?

Hi, also ich war letztens beim arzt wegen freiliegenden zahnhälsen (tut weh bei kontakt) und er meinte ich sollte vorsichtiger putzen. Jetzt wird es aber trotzdem schlimmer und das zahnfleisch ist teilweise schon fast weg. Was kann ich tun?

Danke im Voraus!

P.S hab ne lose zahnspange, könnte es daran liegen?

...zur Frage

Fehlbiss Zahnfehlstellung Korrektur noch mit Ende 30?

Meine Zähne sind leider früher nicht kieferchirurgisch gerichtet worden. Die Zähne meines Oberkiefers beissen über die im Unterkiefer. Gemäß meiner Zahnärztin leide ich an einem Fehlbiss. Zusätzlich bedingt durch psychische Probleme beisse ich nachts die Zähne extrem aufeinander, habe seit kurzen eine Beissschiene in der Nacht über den Zähnen im Unterkiefer. Mein Zahnfleisch geht, gemäß meiner ZAin aufgrund dieser zwei Gründe zurück, die Folge sind bereits freiliegende, schmerzempfindliche Zahnhälse. Ist heute noch eine kieferchirurgische Korrektur möglich und /oder sinnvoll?

...zur Frage

wie läuft eine zahnhalsfüllung ab?

Ich habe freiliegende Zahnhälse an den Backenzähnen im Oberkiefer. Der Zahnartz möchte eine Füllung vornehmen. wie läuft das ab? Wird gebohrt? ( es liegt kein Karies vor), wird dabei die vorhandene Zahnsubstanz geschädigt?

...zur Frage

was hilft gegen Karies? (außer bohren beim zahnarzt)

Ich hab zum Glück "gute Zähne" und nie irgendwas auffälliges gehabt (ausser als Kind einmal bissl karies). ..

Nun war ich beim Zahnarzt wegen einer anderen sache und die meinte es is ein bissl Karies da und PS sie will mir noch eine professionelle Zahnreinigung empfehlen UND hab ich schonmal über bleeching nachgedacht? (meine zähne sind nicht gelb oder so) .. naja sie wollt mir allerhand Sachen aufschwatzen.

Da ich Ärzten aber seit längerem nicht mehr wirklich vertraue hab ich mich jetz gefragt ob mein MINI-Karies nicht andersweitig loswerden kann? Hab schon bissl drüber gelesen im Internet das Mundspülungen helfen können oder Ähnliches.

Hat Jemand Erfahrungen und seinen Karies "selber behandelt"?

Anhang:

Das weg-bohren beim Zahnarzt soll langfristig wohl alles nur noch Schlimmer machen. hab ich auch grad gelesen

...zur Frage

professionelle Zahnreinigung - Zahnstein unter Zahnfleisch! - Betäubung?

ich habe heute einen Zahnarzttermin. Dort wird bei mir (16) eine professionelle Zahnreinigung gemacht, weil ich - für mein Alter - sehr viel Zahnstein habe... dieser befindet sich auch unter dem Zahnfleisch!!! und da das normale Zahnstein-Entfernen schon tierisch weh tut, wollte ich fragen: 1. Wie das gemacht wird und 2. wird das irgendwie betäubt? denn das tut höllisch weh!!! und ich kann mir das ohne Betäubung nicht vorstellen

...zur Frage

Bitte helft mir! Was ist jetzz mit meinem Zahnfleisch?

Also. Ich ab ziemlich normale Zähne, ich wollte aber dass sie so strahlend weiß werden, also habe ich mir sie eben mit Zitronenflüssigkeit geputzt...

Jetzt brennt mein Zahnfleisch höllisch und es hat sich weiß verfärbt !!! Hilfe bittte ! Ist das etwas schlimmes. ? Was soll ich jetzt tun ?? Hab ich schon 5 Minuten mit kaltem Wasser ausgewaschen !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?