Inwiefern hat die Leistung etwas mit der Klangqualität zu tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Leistungsangaben sind meist maßlos übertrieben. Logitech gibt auch 200W RMS an, selbst das kommt mir viel vor. Das muss erst mal das Netzteil und die Endstufe liefern, schon möglich dass der Lautsprecher das aushält. Und die Leistung sagt auch nichts über den Klang aus

Hören ist ein ganz individuelles Erlebnis.

Da reicht es nicht, sich in einem Geschäft verschiedene Lautsprecher anzuhören, denn das Geschäft ist nicht die Umgebung zu Hause.

Wenn Du auf ein gutes Klangerlebnis aus bist, musst Du zwei bis drei (vorausgewählte) Lautsprecherpaare zu Hause ausprobieren.

Gute Fachhändler lassen sich darauf ein, das weiß ich aus eigener Erfahrung.

Der Mehrpreis, so es denn einer wäre, lohnt sich allemal.

Viel Erfolg.

Die Leistung von Lautsprechern ist im Endeffekt nur für die Lautstärke wichtig, die du erreichen möchtest. Wenn du also einen großen Raum beschallen musst, brauchst du normalerweise Leistungsstärkere Boxen.

DIe Qualität von Boxen lässt sich leider nicht wirklich messen, zumindest nicht in einer einfachen Zahl, da hilft nur probehören.

Suppenhuhn70 17.01.2017, 13:34

das ist nicht ganz korrekt. Die Leistung, die auf dem Typenschild steht, heisst nix anderes, als dass der Lautsprecher diese unbeschadet übersteht.

0
kugeldusch 17.01.2017, 13:39
@Suppenhuhn70

Der Punkt ist, dass Boxen mit mehr Leistung lauter werden, und Boxen die nunmal mehr Leistung aushalten sind dann auch im Endeffekt lauter.

0

Lausprecher lassen sich nicht anhand von Leistungsangaben bewerten.

Was möchtest Du wissen?