Inwiefern handelt es sich beim homo oeconomicus nicht um einen wirklichen Menschen, sondern um ein theoretisch konstruiertes Modell?

1 Antwort

Ein zentrales Element beim homo ökonomicus ist der Eigennutzen. Und damit kommt auch Begehren oder Gier ins Spiel. Es soll aber Zeiten vielleicht auch Menschen geben, wo dieses Prinzip aussetzt.

Was möchtest Du wissen?