Inwiefern hängt Karl Marx Religionskritik mit seiner Biographie zusammen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn seine Biographie mit seiner Religionskritik zusammenhängt, dann vielleicht daher, das er aus einem bürgerlichen jüdischen Haushalt kam

viele jüdische Familien steckten genau in dieser Zeit in der "jüdischen Aufklärung" (schau mal bei Wikipedia, was das ist)

d.h. jüdische Familien waren damals in Deutschland aufgeklärter als deutsche Familien, denn sie haben auf die Bildung ihrer Kinder mehr Wert gelegt, als deutsche Familien.  Unter anderem deshalb, weil sie durch Progrome auch oft nichts anderes durften.

Ich meine, sie haben Wert darauf gelegt, das auch die Frauen Schreiben und Lesen konnten, dadurch sind in vielen jüdsichen Familien diese Dichter-Salons entstanden, wo sich viele Freigeister und Künstler wiedergefunden haben.

leider haben dann viele jüdische Familien, weil sie trotz allem nicht anerkannt wurden den christlichen Glauben angenommen. zBs.p. Fam. Mendelsohn, Fam. Marx ...

Marx ist nicht in so einem "Salon" aufgewachsen, aber in so einer jüdischen aufgeklärten Familie, die ihren Glauben aufgaben, um anerkannt zu sein

daher hatte Marx weder im Judentum noch im Christentum seine Wurzeln

und dann seine Kontakte zu anderen kritisch denken Menschen......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Karl Marx Familie lebte in Armut und viele seiner Kinder starben. Da wird Marx wohl auch aus seinen persönlichen Erfahrungen mit geschlossen haben, dass Religion nur "Opium für das Volk ist".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meatwad
02.02.2017, 19:05

Natürlich nicht zwingend. Ich war schon dieser Meinung, da konnte ich noch gar keine Kinder zeugen, finanziell ging es uns gut, und wusste auch noch nichts von Marx. :)

0
Kommentar von kjklol
02.02.2017, 19:08

Ist natürlich nicht so, dass Marx nur daraus seine Kritik gezogen hat. Aber das würde mit seiner Biografie zusammenhängen.

0
Was hat seine Kritik mit seiner Biographie zu tun?

Wer sagt das ? Frag den,der dies behauptet.
Ansonsten  wird unser Handeln und unsere Überzeugung auch von unserer "Biografie" bestimmt, was sonst.
Aber seine "Religions-Kritik" (welche meinst du genau?) an irgendetwas  speziellem fest machen zu wollen, wäre reine Phantasie.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von secret901
02.02.2017, 20:09

Eine Lehrer

0

Was möchtest Du wissen?