Inwiefern ist die Freiheit auf Notwendigkeit angewiesen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Notwendigkeit ist ein Sammelausdruck für den Rahmen, den uns die Naturgesetze und die Einrichtungen des gesellschaftlichen Umgangs vorgeben. Den Hunger müssen wir irgendwann stillen genauso wie den Durst. Doch haben wir die Wahl, ob wir das mit Kartoffeln machen oder Brathähnchen, mit Wasser oder Wein. Gesellschaftlich können wir rechts oder links an einer anderen Person vorbeigehen, aber es ist unschicklich, der Person eins voll auf die Nase zu geben, weil wir geradeaus wollen. D.h. unsere Freiheit ist immer relativ, immer durch Wahlmöglichkeiten eröffnet, den uns der Rahmen der Naturgesetze oder gesellschaftlicher Gepflogenheiten lassen. Der Prometheus-Mythos zeigt, dass der Mensch sich als relativ frei handelndes Wesen erst entwickelt hat, als er aus der Unausweichlichkeit der Naturgesetze ausgetreten ist, als er gelernt hat, Naturgesetze nicht nur als Rahmen sondern auch als Chancen zu begreifen, sie zu nutzen. Die Kreativität im Umgang mit Naturgesetzen erhöht die Freiheit der Menschen, indem er immer mehr selbst Ursache werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mindlessinfi
02.12.2015, 20:37

ich hab grad ne Frage gestellt, was kausal determiniert bedeutet. 

Doch haben wir die Wahl, ob wir das mit Kartoffeln machen oder Brathähnchen, mit Wasser oder Wein. Gesellschaftlich können wir rechts oder links an einer anderen Person vorbeigehen, aber es ist unschicklich, der Person eins voll auf die Nase zu geben, weil wir geradeaus wollen.

Die Frage die sich im Zusammenhang mit meiner frage ergibt ist, ob wir diese Wahl wirklich haben. Ich kann leider keine Konkreten Studien benennen, aber ich habe gelesen, dass neuropsychologisch belegt  ist, dass wir eine Wahl im Bruchteil einer Sekunde treffen, bevor es überhaupt bewusst wird. Sprich die Frage ob wir rechts oder links an jemandem vorbeigehen, ist keine bewusste sondern eine unbewusste Entscheidung, die wir basierend auf zurückliegenden Erfahrungen treffen. Ist dieses intuitive Handeln durch das Konzept vom Freien Willen erklärbar?

0

Was möchtest Du wissen?