Inwiefern bringt eine 48v phantomspeisung etwas?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Phantomspeisung ist normalerweise dazu da, den Kondensator eines Kondensatormikrofones aufzuladen. Da dein Mikrofon offensichtlich auch ohne funktioniert, handelt es sich dabei um ein sog. Elektretmikrofon, bei dem der Kondensator dauerhaft polarisiert ist.

Allerdings haben Kondensator- und Elektretmikrofofone fast immer einen Impedanzwandler eingebaut. Letztendlich ist das ein kleiner Verstärker, der ebenfalls mit Hilfe von Phantomspeisung betrieben wird. Wenn der keine oder zu wenig Spannung bekommt, wirkt sich das nicht nur negativ auf die Verstärkung und den Rauschabstand aus, sondern auch auf die Klangfarbe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?