Inwiefern beschleunigt das Bevölkerungswachstum den Klimawandel?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weil die Leute nicht freiwillig arm, hungrig und krank bleiben werden, sondern genauso wie wir ein Recht auf ein Leben mit einigen Grundlagen wie elektrischen Strom, Transportmöglichkeiten, Informationen/Medien und auch auf haltbare Häuser, Infrastruktur wie Strassen und Nahverkehr und vieles weiteres haben.

Diese ganzen Dinge brauchen zum Bau und Unterhalt Energie - die zur Zeit noch vorwiegend aus fossilen Quellen stammt, und deren Verwendung Treibhausgase freisetzt, die zur globalen Erwämung beitragen.

Das bedeutet allerdings nicht, dass jeder eine verschwenderisches und Ressourcen verprassendes Konsumleben wie wir hier und heute haben wird.

Ganz intressant dazu: Hans Rosling, "Dont Panic", ab 50:40

 

Das Video ist generell sehr zum Thema Bevölkerungswachstum zu empfehlen! Eine sehr gut investierte Stunde Lebenszeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr Konsum = Mehr Verschmutzung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?