Inwiefern beeinflusst ein Nebenfach mein Studium?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mein Nebenfach hat mir am Ende völlig unerwartet einen Job verschafft, den ich mit nur meinen Hauptfach niemals bekommen hätte.

Ich hatte auch während des Studiums das Gefühl, das ein Nebenfach echt gut ist, einfach weil man mehr Einblick in andere Wissenschaften bekommt, andere Möglichkeiten und Perspektiven, andere Freunde und Leute noch hat, und außerdem musst du dann in deinem Hauptfach entsprechend weniger Kurse machen, da die Arbeitsbelastung mit einem Fach genauso verteilt sein muss wie Haupt- und Nebenfach. Also von den ECTS her.

Ein Nachteil könnte sein, dass manche Masterstudiengänge dich nur zulassen, wenn du die vollen ECTS in dem Fach gemacht hast, und dann Kurse nachholen musst. Das kommt aber ganz auf den Masterstudiengang an.

Nö. Höchstens, wenn du es nicht schaffst dich um beide Fächer gleichermaßen zu kümmern.

Kommentar von yoyo98
27.06.2016, 17:33

Also ist ein Studium mit zusätzlichem Nebenfach schwieriger (zeitaufwendiger, lernintensiver usw.)? 

0

Was möchtest Du wissen?