inwiefern äußern sich eure sozial phobie, wodurch wurde sie bei euch ausgelöst?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auslöser vielleicht Folgen meiner Traumata? Weiß es noch nicht wirklich.

Ich kann keine Telefonate führen, das Haus nicht alleine verlassen, und und und. Musste sogar Schule abbrechen, weil ich davor Panikattacken und Nervenzusammenbrüche hatte. Und in der Schule hab ich mich immer abholen lassen oder bin einfach abgehauen.

Wenn wer für mich telefoniert oder Termine macht und mit mir zusammen geht, dann fühl ich nicht etwas sicherer...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Codi1
21.02.2016, 18:49

keine telefonate führen? wieso nicht alleine das haus verlassen? also was genau hält dich davon ab? oder weiß man es selber nicht?

muss doch ziemlich belastend sein für dich oder? ....

gibt es dafür keine speziell ausgerichtete therapeutische behandlung oder sonstiges? oder wie weißt du dir da zu helfen ? ... 

0
Kommentar von skogen
21.02.2016, 18:58

Die Angst. Wenn ich anrufen muss oder mich wer überraschend anruft, dann bekomm ich heftige Panikattacken. Genau wie, wenn ich daran denke aus dem Haus zu gehen, alleine.. Selbst wenn ich daran denke, wird mir komisch. Naja, es geht. Ich muss ja nicht raus. Kann auch von Zuhause aus, etwas Geld verdienen. Helfe meinen Freund auf den Bauernhof. Wahrscheinlich, aber ich komm erst bald wieder in Therapie.

0

Auslöser gibt es keinen. Ich hasse einfach "echte" menschen die ich sehen kann und auch mich sehen können. Ich bin einfach durchgehens zuhause uns gehe nur mitten in der nacht spazieren ( zwischen 2 und 4 uhr)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Codi1
21.02.2016, 18:52

woher kommt dieser hass? 

nachts zu spazieren find ich sogar schöner :D

0

Was möchtest Du wissen?