Investmentbanker oder börsenmarkler

3 Antworten

Inv estmentbanker planen Firmenfusionen und Beteiligungen.Sind dabei aber nur die (Vor-)Finanzierer. Meistens muss dann dieses neue Firmenkonglomerat diese Fusion hinterher mit hohen Zinsen selbst bezahlen. Dann heißt es die Kosten einsparen, dies geht wiederum am besten wenn man den Kostenfaktor Arbeit (Menschen) einspart. Makler vermitteln nur Geschäfte zwischen Anbietern und Anlegern und kassieren Provision. Verdienen tun beide nur erfolgsorientiert. Eben die Provisionen und ein Bonus nach Ablauf einer Periode.

Börsenmarkler sind in der Form eigentlich ausgestorben..

Der Börsenhändler handelt mit irgendetwas, während der Investmentbanker irgendwie etwas mit Geldanlage zu tun hat. Das Gehalt ist sehr unterschiedlich.

Was möchtest Du wissen?