Investiert ihr täglich Zeit um Fremdsprache zu verbessern?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja,mittlerweile schon. 

Ich lese ein bis zweimal täglich einige Seiten eines fremdsprachigen Buches. Häufige oder wichtige unbekannte Wörter daraus schreib ich ins Vokabelheft. Da gucke ich regelmäßig rein. 

Ich musste feststellen, dass es besser ist, sich regelmäßig damit zu befassen, weil sonst vieles wieder vergessen wird. 

Ich lerne Chinesisch und übe teilweise fast täglich, allerdings nur eine App, die 25 Wörter vorspricht und ich muss dann klicken, welche Töne ich gehört habe. Sonst übe/wiederhole ich 2 mal die Woche Zeichen und ein Mal pro Woche habe ich Unterricht. Grammatik muss man fast nicht lernen, dafür sind die Vokabeln (Zeichen) und die Töne etwas schwieriger.

Ja, durch entsprechende Lektüre, entsprechende Fernseh- oder Radiosender, schriftlichen und/oder mündlichen Kontakt mit entsprechenden Muttersprachlern.

Ja ich nutze jeden Tag die App Duolingo. Außerdem ist es ziemlich hilfreich auch andere Medien zu nutzen. Ich stelle zum Beispiel mein Handy und meinen PC Auf die Sprache um die ich lerne, gucke Nachrichten und Filme ( am Anfang mit Untertitel in der Sprache ) und höre Musik.

Ja, ich lese Abends regelmäßig einige Seiten in englischsprachigen Romanen und gucke danach noch entweder einen Spielfilm oder ein paar Folgen einer Serie auf Englisch, mal mit Untertiteln (Englisch), mal ohne. Wenn ich ein Wort nicht kenne, schlage ich es nach, wenn es nötig ist und sich nicht aus dem Zusammenhang ergibt.

Ich habe überlegt eine Fremdsprache in kurzer Zeit zu lernen. Wäre interessant finde ich.

82ibba 20.01.2017, 10:59

bitte lass es mich wissen, wenn du einen Weg gefunden hast eine Fremdsprache in kürzester Zeit zu erlernen. Dies suche ich schon lange

1

nein, aber versuche nebenbei fremdsprachentexte in radio oder fernsehen zu hören und zu verstehen.

Was möchtest Du wissen?