Inverse Zinsstruktur - Gleichlauf Langfristzinsen und Kurzfristzinsen Kapitalmarkt EZB

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also, eine inverse Zinsstruktur liegt vor, wenn die kurzfristigen Zinsen höher sind als die langfristigen (im Normalfall ist es anders herum). Wenn die Zinsen kurz laufender Anlagen höher sind als langfristige (Staats-)Anleihen, dann ist es doch logisch, dass Sparer in kurzfristige investieren.

ok, also invers heißt einfach nur: andersrum..das ist auch gleichzeitig dieser Gleichlauf?

und damit beeinflusst die ZB auch die langfristigen Zinsen, wenn sie die kurzfristigen Zinssätze anhebt? Und damit widerrum verfolgt die ZB einen restriktiven Kurs. Liegen kurzfristige Zinsen weit unter langfristigen ist das ein Hinweis auf eine lockere Geldpolitik?

Und langfristige Zinsen sinken wieder wenn Inflationsende absehbar weil dann wieder investiert wird?

0
@Samba81

Sorry, hab deinen Kommentar ne mitbekommen. Also gleich laufen die Zinsen bei inverser Struktur nicht! Ob es einen HInweis auf eine lockere Geldpolitik bei deutlich niedrigeren langfristigen Zinsen gibt, kann ich dir gerade nicht sagen. Die langfristigen Zinsen steigen wieder bei Ende der Inflation (also der Normalfall tritt wieder ein). Das Eintreten der inv. ZS läuft der Inflation glaube ich ca. 2 Monate voraus, wenn ich mich nicht täusche.

0

Inverse Zinsstruktur bedeutet, daß die kurzfristigen über den langfristigen Zinsen liegen.

Meistens wird dies von den ZB angewandt um eine überhöhte Konjunktur und damit einhergehende Inflation abzuwehren.

Ab einem gewissen Punkt übertragen sich die kurzfristig hohen Zinsen auf den langfristigen Bereich.

Dies ist zum einen der Fall, weil man sich nicht für höhere Zinsen lange binden muß und zum anderen bedeutet dies , daß die Anleihenkurse im langfristigen Bereich wegen der Umschichtung von lang nach kurz fallen, was bedeutet die Zinsen steigen in der Folge auch im langfristigen Bereich.

Eine 10 jährige Anleihe reagiert mit rund 10 % Kursverlust auf eine 1 % ige Zinserhöhung, ein Tagesgeld gar nicht.

Das ganze bekommt dann eine Art Dynamik bis sich die Situation wieder in einer normalen Zinskurse widerspiegelt.

Neben dem Eingreifen der ZB kann es aber auch ander GRünde für inverse Zinsen geben.

Für kurzlaufende griechische Anlihen werden teiwleise bis zu 200 % Zinsengezahlt , für 10 jährige circa 10 - 15 %.

Grund. Der Schuldenschnitt ist so gut beschlossen - die Anleger bekommen nicht 100 %, sondern bestenfalls 50 % zurück. Gerner traut man Griechenland nicht zu, innerhalb der nächsten 1 bis 2 Jahre seine Anleihen bezahlen zu können, in 10 Jahren schon weitaus eher.

Mit freundlichen Grüßen

Nasdaq

Wenn mir die Bank WENIGER Zinsen auf meine gespartes Geld zahlt, wieso ist es für mich dann attraktiv?

Eben nicht.

Du solltest zwischen Sollzinsen und Guthabenzinsen unterscheiden.

Hohe Zinsen bei Sparanlagen sind für mich als Anleger gut, da mehr Geld bei rauskommt.

Hohe Zinsen bei Kreditenzinsen sind Mist.

Was möchtest Du wissen?