Invaliditätsansprüche nach Kreuzbandriss Private Unfallversicherung

2 Antworten

Ich habe von der VKB 3000 Euro bekommen als Standardleistung. Vor Ablauf eines Jahres wird noch einmal untersucht, ob bleibende Beeinträchtigungen vorhanden sind.

Frage 1, die zu klären wäre: Wie kam es zu der Verletzung?

Frage 2: Inwieweit besteht eine dauernde Beeinträchtigung des Knie und in welcher Höhe?

Dann schau Dir mal die Gliedertaxe an und was es für ein Knie "gibt", z.B. 20%.

Wenn die Beeinträchtigung 10% wäre, gäbe es folgenden Betrag:

600.000 x 20% = 120.000 * 10% = 12.000 EUR

Aber das muß erst alles ärztlich nachgewiesen werden.

Vorderes Kreuzband wieder gerissen?

Hallo am 24.04.2014 wurde ich am Vorderem Kreuzband operiert! Was die Ärzte jetzt genau gemacht haben weiss ich auch nicht. Heute habe ich mich auf das operierte bein abgestützt und im ersten Moment hat es kurz weh getragen! Danach hatte ich allerdings keine schmerzen mehr! Meine Frage jetzt, kann das Kreuzband wieder gerissen sein? Ich bin echt verzweifelt ! Danke schon mal für die Antworten :)

...zur Frage

Sportverletzung der Unfallversicherung Meldung?

Hallo zusammen,

habe mir leider beim Handball das Kreuzband gerissen.

Habe über den Verein bereits eine Unfallmeldung ausgefüllt. Muss ich meine Verletzung auch meiner privaten Unfallversicherung melden?

...zur Frage

Sturz nach Kreuzband- und Meniskusop

Hallo zusammen, Im November habe ich mir mein vorderes Kreuzband und den Außenmeniskus im linken Knie gerissen. Vor knapp 8 Wochen bin ich dann operiert worden, das Kreuzband wurde ersetzt, der Meniskus genäht. Gestern bin ich jedoch ausgerutscht und mein Knie ist weggeknickt. Meine Schiene hatte ich zum Glück an. Jetzt ist das Knie aber wieder stärker geschwollen, es tut leicht weh und ich kann es nicht mehr richtig beugen, nur noch ein wenig. Ich habe Angst, dass wieder etwas passiert ist. Habt ihr schon ähnliche Erfahrungen gemacht und könnt mir sagen, ob da etwas Schlimmeres passiert ist? Danke schonmal für eure Hilfe!

...zur Frage

Schulverletzung: zahlt die Schule ein Operation in einer Privatklinik?

Hab mir vor ca.8 Jahren bei einer Schulveranstaltung das Kreuzband gerissen und das muss jetzt operiet werden! Anzumerken wäre das ich die Op erst jetzt machen kann, da sich die Wachstumsfugen heuer geschlossen haben! Habe keine Private-Unfallversicherung! Möchte es mir von einem sehr Erfahreren Kniespezialisten machen lassen! Meine Frage: zahlt mir die Schule (Staat) eine OP auf Privatbasis? Ist der einsatz eines Anwaltes ratsam?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?