Introvertiert, schlimm?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey,

Ist gar nicht schlimm. Bin auch eher introvertiert. Meine Eltern sagen, dass eher introvertierte Leute auch viel zuverlässiger sind und so. Außerdem werden sie angeblich bei den meisten Arbeiten schneller angenommen. 

Ich komm eigentlich gut damit klar. Aber natürlich wünsche ich mir manchmal auch etwas extrovertierter zu sein.

Lg, Felicity

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manchmal stelle ich mir die Frage auch, aber nur weil die Gesellschaft mich und viele andere introvertierte so fühlen lässt.
So oft wird mir gesagt, dass ich zu still und langweilig bin. Das sind immer die Menschen, die mich gar nicht wirklich kennen. Sie urteilen sofort über jmd ohne etwas über einen zu wissen und verstehen nicht, dass jeder Mensch einzigartig ist und man jeden, so wie er ist, akzeptieren sollte.
Nicht jeder ist ein Entertainer. Dafür haben wir ganz andere Qualitäten und das verstehen manche einfach nicht.

Eine lange Zeit hat mich das immer fertig gemacht und ich dachte, dass etwas mit mir nicht stimmt, aber es ist einfach die Gesellschaft, die kaputt ist.

Es ist vollkommen okay bleib wie du bist und lass dir nichts einreden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ist es nicht. 

Aber die Gesellschaft akzeptiert es oft nicht. 

Trotzdem, wenn du dich so ok findest, dann lass dir auch nichts anderes einreden. 

Bin auch eher ruhig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin da ganz genauso. Das ist überhaupt nicht schlimm. Jeder Mensch ist anders und das ist gut so, wär ja sonst langweilig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ganz im Gegenteil. Es ist einfach großartig.

Und wesentlich besser als wenn man irgendwelche IQ schwachen Mitmenschen hat, die einen jede Woche zum wiederholten male ihre Lebensgeschichte erzählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Malavatica 03.09.2016, 18:48

Thema dauerquasseln :)

2

Was möchtest Du wissen?