Intimwaxing bei Männern?....?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Maximilianhenig,

beziehst du dich hier auf professionelles Waxing oder willst du es selber machen?

Wenn du es daheim machen möchtest, besorgst du dir am besten Kaltwachsstreifen. Zuerst schneidest du sie etwas zurecht, damit du sie im Intimbereich gut anwenden kannst, da dieser ja nicht richtig eben ist! Den Streifen legst du auf die Haut auf und streichst ihn in Haarwuchsrichtung glatt! Nun ziehst du den Streifen mit einer schnellen Bewegung ruckartig entgegen der Wuchsrichtung ab! Sei dir aber bewusst, dass dies ziemlich schmerzt. 

Wenn du dich für die professionelle Variante entscheiden möchtest, würde ich dir dann doch eher Sugaring empfehlen. Es ist sanfter zur Haut und schmerzt weniger! Die Unterschiede liegen hauptsächlich darin, dass die Zuckerpaste nicht zu sehr auf der Haut klebt, sondern mehr in den Haaren, wodurch die Schmerzen, beim Abziehen der Zuckerpaste, wesentlich geringer sind. Ein weiterer wichtiger Unterschied ist, dass die Paste entgegen der Haarwuchsrichtung in die Haut einmassiert und mit der Haarwuchsrichtung entfernt wird, wodurch die Haare nicht abbrechen können! Die Haare können auch schon ab einer Mindestlänge von 0,3 cm entfernt werden und das Ergebnis hält auch viel länger!

Lg. Widde1985

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Widde1985
30.10.2016, 00:55

Danke für den Stern! Freut mich, dass ich dir weiter helfen konnte!

0
Kommentar von Maximilianhenig
31.10.2016, 00:51

...klar für so eine gute/perfekte Antwort kann es nur den Stern geben .. 👍

1


Nur etwas auf 2 oder 3 mm stutzen und dann geh zum Sugaring.

In einem Studio werden sie sicher auch professionell mit einer Erektion umgehen oder sie vermeiden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann beziehe dies doch in das Liebesspiel mit Deinem Schatz mit ein !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maximilianhenig
27.10.2016, 17:57

ACHSO hab vergessen ..das ich das professionell machen möchte ..also direkt im laden ..

0

Ich würde es nicht machen.... rasieren und epillieren reicht völlig... ja es tut weh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sugaring ist die Antwort!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach den Rasierer nehmen die Haare ziehen und dann abrasieren, aber so das bisschen noch drann bleibt, wirklich nackig musst du das ja nicht rasieren, bisschen Haare kann man ja lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?