Intimrasur pickelchen rot?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das was du beschreibst ist alles ganz normal.

Wichtig ist ein wirklich neuer und guter Rasierer, dann viel Schaum und (natürlich) gegen den Haarwuchs rasieren.

Die ganzen Erscheinungen gehen bald von alleine wieder weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kall5
14.07.2016, 12:58

danke aber habe mich jetzt eh dazu entschieden nicht mehr zu rasieren es gefällt mir nicht so :) also ist es wirklich normal? http://imgur.com/EefOljQ

0

Probier mal "PFB VANISH" gibts bei Amazon. Hilft 100%ig!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Achja hier noch ein bild um es besser zu beurteilen:

http://imgur.com/EefOljQ

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Kall5,

Pickel, Rötungen etc, sind zum Beginn einer regelmäßigen Intimrasur leider normal! Üblicherweise reicht es aus, dass du erst einmal abwartest. Die Pickel dürften nach wenigen Tagen von selbst verschwinden. In dieser Zeit darfst du dich natürlich nicht rasieren! 

Als Anfänger sollte man immer erst einmal mit dem Strich rasieren! Zwar mag die Haut dann nicht richtig glatt werden, aber die Verletzungsgefahr ist geringer! Ebenso besteht nur ein geringes Risiko von einwachsenden Haaren, die mit die häufigste Ursache für eine Pickelplage ist!

Lg. Widde1985

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Babypuder immer danach rauf und keine Creme, diese nervt die gereizte Haut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?