Intimrasur nicht erreichbare Stellen👍👍👍👍❔❓?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo PcoLco, 

wichtig ist es, an jeder der besagten Stellen, die Haut zu straffen und natürlich auch vorsichtig zu rasieren! 

Ich würde dir empfehlen, dein Bein etwas anzuwinkeln und mit deiner freien Hand, den Hodensack in entgegengesetzte Richtung wegzuziehen, um so die Haut an dieser Stelle zu straffen. Rasiere dann dort vorsichtig und ohne viel Druck in Haarwuchsrichtung. Das selbe machst du mit der anderen Seite! Um das Steißbein (Region zwischen After und Penis bzw. Hoden) zu rasieren, schiebst du, mit deiner freien Hand, die Hoden zu dir hoch und spreizt die Beine. So kommst du an diese Stelle gut heran!

Beim Hodensack musst du besonders aufpassen, da dieser sehr empfindlich ist! Drücke mit deinem Zeigefinger zwischen sie, so dass, sie anspannen. So kannst dort dann gut in Haarwuchsrichtung rasieren. Teilweise solltest du nach Gefühl rasieren, da man an diesen Stellen  schlecht einen guten Überblick erreichen kann! 

Solltest du nach der Rasur Juckreiz bekommen, muss die Haut dementsprechend behandelt werden. In solch einem Fall, verwendest du am besten ein Gel, welches Aloe Vera beinhaltet. Der Pflanzenextrakt spendet ausreichend Feuchtigkeit und beruhigt so die Haut! Ebenso effektiv kann ein Peeling sein!

Falls du für die Pofalte noch Tipps benötigst, solltest du so vorgehen: Stelle dein rechtes Bein auf den Rand der Dusch- oder Badewanne und gehe etwas in die Hocke. Ziehe nun, mit deiner freien Hand, die linke Pobacke auseinander, um die linke Pofalte zu rasieren. Rasiere auch hier in Haarwuchsrichtung. Normalerweise wachsen die Haare von außen nach innen. Bist du mit der linken Seite fertig, wiederholst du das ganze mit der rechten Seite. Also: Rechtes Bein hoch stellen, in die Hocke gehen, rechte Pobacke weg ziehen und in Wuchsrichtung rasieren! 

Lg. Widde1985

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Widde1985
22.08.2016, 21:53

Danke für den Stern! Freut mich, dass ich dir weiter helfen konnte!

0

Also am besten die Haut an den Hoden straff halten und nass rasieren und zwischen den pobacken geht es am besten wenn du dich Villeicht hinsetzt (Badewanne) und deine Beine spreitzt und die backen auseinander hälst ;) und das brennen und Jucken kennen Mädchen nur zugut im intim oder nein Bereich Creme die rasierte stelle ein am besten mit einer dafür geeigneten Creme lass es einziehen und mach dann Babypudwr drauf machen dann brennt oder juckt es nicht und alles ist ganz glatt und wunderbar weich :)) waxen oder sugern wäre auch eine Idee dann wachsen die Haare nicht picklig nach und erst nach 4wochen kommen die Haare wieder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es nicht klappt lass dir Zeit Übung mach den Meister ich bin selbst w und bei uns mädels ist es schwerer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?